Anna Schl.

AnnaSchlanna

Anna Schl.




Europe » Croatia » Dalmatia » Split June 8th 2019

Nachdem wir nochmal zwei Stunden durch das wunderschöne bergige Hinterland Dalmatiens gefahren sind erreichen wir Split, die zweitgrößte Stadt Kroatiens. Unser Campingplatz in Stobrec vor den Toren der Stadt ist gemütlich und sauber und hat einen eigenen Zugang zum Kiesstrand in einer ruhigen Bucht und tatsächlich ist es halbwegs trocken und ziemlich warm als wir ankommen. Und so verbringen wir hier drei entspannte Tage mit Spaziergängen im Ort, den Füßen immer mal wieder im Meer oder zumindest im Liegestuhl auf dem Campingplatz. Leider erwischt Dennis irgendeine fiese Magen-Darm-Seuche, sodass er leider einige Zeit im Bett verbringt, aber zwischendrin rafft er sich immer wieder auf, um das wenn auch nicht durchgehend sonnige, so zumindest ziemlich trockene Wetter hier zu genießen. Einen Nachmittag fahren wir dann auch mit dem Bus in die Altstadt von Split und sind total ... read more
Split (11)
Split (18)
Krka (10)

Europe » Montenegro » Kotor » Kotor May 31st 2019

Nach den entspannten und größtenteils einsamen Tagen in Bosnien sind wir wieder bereit für etwas Massentourismus und wollen uns Dubrovnik ansehen, wohlwissend, dass wir nicht die einzigen Touristen sein werden, dass man sich vermutlich durch die Gassen schieben lassen muss und innerhalb der Altstadtmauern vermutlich kein Plätzchen für sich alleine haben wird. Aber zunächst brauchen wir noch ein Weilchen, bis wir unseren Campingplatz, übrigens auch der teuerste und schlechteste der bisherigen Reise, bei Dubrovnik erreichen. Denn wenn man von Mostar kommend die Hauptstrecke in Richtung Dubrovnik fährt, reist man zunächst aus Bosnien aus und nach Kroatien ein, und zwar so richtig mit allem was dazu gehört, denn man reist ja aus einem Nicht-EU-Land in die EU ein. Allerdings ist die Grenze hier recht wenig frequentiert. Dann fährt man allerdings auf der Küstenstraße, die alle Tou... read more
Dubrovnik (7)
Dubrovnik (11)
Dubrovnik (12)

Europe » Bosnia & Herzegovina » East » Sarajevo May 27th 2019

Als wir den Ramskosee verlassen sind wir ein bisschen traurig, denn wenn wir Adrijan glauben dürfen, wird es diesen schönen Ort schon bald nicht mehr geben. Da der See lediglich aufgestaut wurde um mit seiner Wasserkraft Elektrizität zu erzeugen und derzeit ein neues Elektrizitätswerk gebaut wird, soll er in den nächsten Jahren quasi wieder „abgelassen“ werden. Dann fließt hier einfach nur noch ein Fluss durch die Berge und die Halbinsel Scit ist eine kleine Ansammlung von Häusern auf einer Anhöhe. Kurios. Aber vermutlich wird es dennoch ein schöner Ort bleiben. Als wir weiterfahren und mit dem Jablanicko See auf halbem Weg den nächsten türkisblau schimmernden, sich fjordartig durch die Berge ziehenden Stausee erblicken wissen wir aber auch, warum die Bosnier der Verlust eines weiteren Sees nicht schmerzt. Sie haben diese glasklaren Gewässer einfach im Überfluss. Was ... read more
Sarajevo (3)
Sarajevo (21)
Sarajevo (5)

Europe » Bosnia & Herzegovina » West » Bihać May 25th 2019

Am nächsten Morgen fahren wir um neun Uhr mit einem Shuttlebus vom Campingplatz die fünf Kilometer zum Parkeingang. Dort schaffen wir es ganz vorne in die Schlange, aber dennoch tut sich minutenlang nichts bis irgendwann die Information zu uns durchdringt, dass es vor 11 Uhr keinen Einlass an diesem Eingang geben wird. Währenddessen werden allerdings die asiatischen Reisegruppen (vermutlich mit vorgebuchten Tickets) im Sekundentakt links an uns vorbeigeschleust. Man sagt uns allerdings, dass es am anderen Eingang noch Einlass gebe. Und so teilen wir uns mit ein paar anderen Gästen aus der Warteschlange ein Gruppentaxi zum Eingang zwei, wo man tatsächlich problemlos eingelassen wird. Müssen wir nicht verstehen, haben wir auch bis heute nicht. Möglicherweise liegt es daran, dass Teile des Parks nach den heftigen Regenfällen der letzten Wochen gesperrt sind, allerdings ist diese Ma... read more
PlitvicerSeen (20)
PlitvicerSeen (44)
PlitvicerSeen (95)

Europe » Croatia » Istria May 16th 2019

Je näher wir der Adria kommen umso mehr klart der Himmel auf und nach einer regennassen Fahrt durch Slowenien und über die Grenze nach Kroatien können wir unser Glück kaum fassen, als wir gegen Mittag bei blauem Himmel und 15 Grad in Pula ankommen und vom in der Sonne glitzernden Mittelmeer begrüßt werden. Der Campingplatz auf einer Halbinsel im Süden der Stadt ist nahezu leer und da er eigentlich über 250 Stellplätze verfügt, bedeutet das für uns Platz ohne Ende. Wie es hier allerdings in der Hauptsaison zugehen mag, wollen wir lieber nicht wissen. Unter Pinien an einem kleinen Hang gelegen mit Blick durch die Bäume aufs Wasser beziehen wir unseren Stellplatz und das Urlaubsgefühl setzt spätestens ein, als wir die Liegestühle in die Sonne stellen. Einen Kaffee in der Hand, die Sonnenbrille auf der Nase ... read more
Pula (6)
Pula (7)
Pula (10)

Europe » Slovenia » Upper Carniola » Bled May 14th 2019

Dies hier ist tatsächlich mein erster Blog aus Europa in 10 Jahren Travelblog. Bisher waren mir die Trips nach Italien, Frankreich oder Spanien irgendwie nie spannend genug, hatte ich immer das Gefühl, dass es da nicht so viel zu erzählen und erinnern gibt außer weinseligen Abenden und Strandbildern. Warum also jetzt? Ich glaube weil für mich das "alte Jugoslawien" irgendwie immer noch nach Abenteuer riecht, auch wenn es zu einem großen Teil doch schon lange zu Europa, ja sogar zu einem nicht unerheblichen Teil zur EU gehört. Aber die immer noch erschreckend lebendige Geschichte der Region (zum Beispiel in Form der Landminen in Bosnien und Herzegowina oder dem aktuellen Konflikt in Albanien), die Andersartigkeit von Land und Leuten und die Hoffnung, hier noch ein paar unverfälschte, noch nicht vom Massentourismus ‚versaute‘ Orte zu finden, überwiegen. Vier ... read more
Vintgar Klamm
Vintgar-Klamm mit der Junior-Wandererin
Alte Eisenbahnbrücke in der Vintgar-Klamm

North America » Canada » British Columbia October 3rd 2018

Bowen Island ist neben den Badlands der vermutlich einzige Ort, den wir besuchen, der nicht zu der „klassischen Route durch Westkanada“ gehört ( sogar nicht mal mit einem Wort in meinem Reiseführer erwähnt wird) und es wäre schön, wenn das noch ein bisschen so bleibt. Denn schon kurz nach unserer Ankunft auf der Insel merken wir, dass das hier was Echtes ist. Hier fahren die stadtmüden Einwohner von Vancouver hin, wenn sie ein Wochenende entschleunigen wollen, aber hier erwarten uns weder Tourbusse voll asiatischer Touristen, noch Wucherpreise für überschätze „Must See Attraktionen“ und vor Allem, hier herrscht diese besondere entspannte Atmosphäre, wie es sie irgendwie nur auf Inseln gibt. Slow down, you’re not on the mainland steht dann auch direkt an dem kleinen Gebäude, in dem sich die Bibliothek, das Gesundheitszentrum, ein Laden und die „Touristeninformation ... read more
Baby Bambi in unserem Vorgarten
"die rote Kirche"
Snug Cove

North America » Canada » British Columbia September 28th 2018

Unsere letzten Tage mit Donald vergehen wie im Flug. Zum Glück, denn irgendwie haben wir – wetterbedingt- ein bisschen den Camping-Koller und sehnen uns nach einem eigenen Bad, einem sauberen Bett und einer großen Küche. Leider sind wir immer noch nicht mit schönerem Wetter gesegnet. Wir besuchen auf unserem Weg zurück an die Westküste noch den Mount Revelstoke Nationalpark. Hier gibt es einen tollen Plankenweg durch einen alten Wald und natürlich den Mount Revelstoke auf dem man Wandern kann. Wir verbringen einen netten Nachmittag im kleinen Ort Revelstoke am Fuße des Berges. Hier gibt es eine richtige kleine „Altstadt“ mit hübschen Straßenzügen, kleinen Läden und Cafés. Wir haben einen wunderschönen Campingplatz an einem kleinen See und halbwegs trockenes Wetter, sodass Marlene auf dem Spielplatz etwas toben kann. Neben ihrer Liebe zu Rührei hat sie in diesem ... read more
Three Valley Gap Ghosttown
Campground in Revelstoke
Three Valley Gap Ghosttown

North America » Canada » Alberta » Brooks September 24th 2018

Auf Grund des anhaltend schlechten Wetters und unserer sinkenden Begeisterung über unser Dasein als Wintercamper zieht es uns schon nach einem Tag in Banff in Richtung Calgary, wo wir einen nebligen Wintertag in der gigantischen, warmen und trockenen Crossironmills Mall verbringen. Neben den üblichen Shops gibt es hier auch einen kleinen Indoor-Spielplatz, auf dem Marlene gerne den ganzen Tag geblieben wäre. Ich finde ihn eigentlich eher dämlich, es gibt nämlich eine strenge Spielplatzordnung und man muss seine Kinder namentlich „einchecken“ und auschecken“. Aber was so ein paar Plastikdinosaurier und Rutschen und natürlich etliche andere Kinder in unserer Tochter auslösen macht mich dann doch glücklich genug um eine Stunde mit ihr dort auf Strümpfen (Regel Nummer eins: keine Schuhe) herum zu klettern, während Dennis erfolglos nach neuen Sportschuhen sucht. Auch ich werde... read more
Badlands im Dinosaur Provincial Parc
Badlands im Dinosaur Provincial Parc
Treppensteigen im Dinosaur PP

North America » Canada » Alberta » Jasper National Park September 18th 2018

In Jasper scheint bei unserer Ankunft die Sonne und der kleine Ort mitten in den Bergen zeigt sich von seiner besten Seite. Den gleichnamigen Nationalpark, der einige der schönsten Naturphänomene der Rocky Mountains beherbergt, besuchen jährlich 2,1 Millionen Touristen. Dementsprechend rummelig ist Jasper mit seinen Souvenirshops, Kneipen und Kaffeshops aber wir genießen es mal wieder ein bisschen Infrastruktur zu haben, machen ein paar Erledigungen und gehen abends essen. Wir übernachten auf dem legendären Whistler Campground, der trotz seiner Größe von über 800 Stellplätzen, erstaunlich ruhig und privat ist. In einem riesigen Waldstück gelegen verteilen sich die großzügigen Stellplätze so weit, dass wir locker 15 Minuten brauchen um von unserer Campsite zum Ausgang zu gelangen. Es sind dann noch circa vier Kilometer in die Stadt und übermütig wie wir sind laufen wir dir... read more
Maligne Canyon
Der Elch, der den Stau verursachte
Maligne Lake




Tot: 2.82s; Tpl: 0.055s; cc: 14; qc: 103; dbt: 0.1648s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.6mb