Anja Obersteller

AnjaO

Anja Obersteller

TP PROFILE

Former TravelPod Member: oberanja


Joined: July 22nd, 2011
From: lives in Hamburg,Germany



Europe » Portugal » Madeira September 10th 2021

Heute geht es mit Adventure Tours im Jeep über die Insel. Um 9.00 Uhr holt uns Pedro ab und schon geht es los in Richtung Ribeira Brava. Den Ort kannten wir schon und so nutzen wir die Zeit um uns 2 Handtücher zu kaufen - es zieht nämlich ordentlich im Nacken bei der Fahrt im Auto bei offenen Fenstern... Pedro erklärt recht viel zur Insel, erzählt von den Bananen, den Levadas den steilen Straßen und fährt mit dem Allradantrieb Wege, die wir ganz sicher nicht genommen hätten. Wir machen einiges off-road, fahren durch Eukalyptuswald, machen eine kurze Levada Wanderung auf dem Plateau welches wir schon vom Gipfel bei der letzten Wanderung gesehen hatten und dann geht es weiter in den Posto Florental Fanal - ein tausende Jahre alter Lorbeerwald und Steppe. Dann geht es auch schon ... read more
Wanderung
Plateau
Plateau

Europe September 9th 2021

Umzug! Wir starten recht früh, holen den Wagen aus dem Parkhaus und fahren an den Strand von Canical. Die kleine Bucht, die beim letzten Besuch mit ihrer Brandung so Spaß gemacht hat, dass ich ein "Sport Top" für den nächsten Besuch gejagt habe... Und heute? EBBE! Also klar, ist auch mal Ebbe, aber es ist heute Null Brandung... sehr zu meinem Frust. Schwimmen gehen wir trotzdem und ein paar Stunden aalen wir uns gut eingeschmiert in der Sonne... Dann geht es zurück nach Funchal. Wir beziehen unsere letzte Bleibe in diesem Urlaub - und ja, sie gefällt uns viel besser, als das Stay Inn - nur einen Kühlschrank vermissen wir sehr. Keine Bar UND kein Kühlschrank? Das ist schon irgendwie doof. Wir geben noch problemlos (wieso auch...?) den Mietwagen zurück und essen etwas beim Inder. Also ... read more
Lavastrand ohne Brandung
Ausblick
Bucht

Europe » Portugal » Madeira » Funchal September 8th 2021

Heute also nach einem letzten Frühstück bei Terese der Umzug in die Hauptstadt Funchal. Wir freuen uns ein wenig auf etwas wilderes Treiben, ein paar Restaurants und quirliges Leben. Die "Notlösung" Stay Inn ist genau das, was für 35€ zu erwarten war - ein Hostel bei dem man beschließt nicht unter, sondern auf der Überdecke zu schlafen - aber egal. Das Auto im Parkhaus des "Einkaufzentrums" geparkt, machen wir uns auf den Weg durch die Stadt. Es ist natürlich mehr los, als in den kleinen Dörfern in denen wir bisher waren, aber wirklich voll ist die Stadt zu unserer Verwunderung nicht. Alle tragen vorbildlich Maske - wir auch - und das, obwohl es wirklich drückend heiß ist. Wir schlendern ein wenig, essen etwas und gehen Abends noch einmal auf ein Getränk bei Michael im Infinito vorbei ... read more
4EC88984-38C6-4771-8F42-138E29A3D79D.
1FCEA8B7-299F-4A8A-98B2-F79FA7DEECE5.
4AD98FB4-ACF2-42D2-B481-5FBBE22F6B57.

Europe » Portugal » Madeira » Machico September 7th 2021

Heute haben wir gleich doppelt Programm geplant: erst geht es auf den Pico Ruivo - den mit 1.900m höchsten Berg der Insel und dann haben wir noch What Watching in Machico auf dem Plan. Der Tag kann beginnen! Die Anfahrt zum Pico Ruivo ist natürlich spannend - die üblichen Serpentinen stehen unseren Mägen bevor und bei einem Anstieg setzt der Wagen vor dem Anlauf sogar vorne auf - so steil ist es - bei einem Schaltgetriebe zum Anfahren nach Stopp-Schild gar nicht mal so lustig... Zum Ende hin gibt es dann aber eine ganz neue, toll ausgebaute Straße, wo es einen nur etwas irritiert, dass es kein einziges anderes Auto zu geben scheint... Oben angekommen ist der Parkplatz aber schon ein wenig gefüllt und wir starten bei bestem Wetter unsere Wanderung. Das Panorama ist natürlich toll: ... read more
Im Hintergrund der Atlantik
Panorama
Seltene Berg-Elfe

Europe » Portugal » Madeira » Machico September 6th 2021

Ich möchte jetzt nicht von Wunderheilung sprechen, aber wie gut es meinem Fuß heute geht ist schon überraschend - im positiven Sinn! Wir starten in dicken Wolken bei Regen zu Hause in den Tag und lassen uns etwas Zeit. Gegen 10 Uhr machen sich die Wolken dann tatsächlich langsam vom Acker und wir machen uns auf den Weg an die Ostspitze der Insel. Sehr skuril mutet das Hoteldorf von Canical an: ein komplettes Städtchen bestehend aus einer Anlage... zumindest bekommen wir (völlig überteuert) das Wasser, was uns für unsere Wanderung fehlt. Nach etwas Parkplatzsuche machen wir uns dann auf in Richtung "Wüste" von Canical: eine tolle Wanderung führt uns über die Karge Ostspitze der Insel mit tollen Ausblicken auf Felsformationen und das blau schimmernde Wasser des Atlantik. Eine schöne Wanderung, die hier und da sogar ein ... read more
Wanderung
Wanderung
Wanderung

Europe » Portugal » Madeira » Santana September 5th 2021

Heute machen wir uns auf in die Ribeira Inferno! Klingt spannend - wird es dann auch. Leider macht mein rechter Fuß noch immer ordentlich Stress, auch wenn er schon deutlich besser ist, sodass wir uns für eine relativ flache Wanderung entscheiden. In der Ribeira Inferno gibt es diverse Tunnel und es findet zu unserer Überraschung zeitgleich ein Mountainbike-Rennen statt. Wir starten also gemächlich und laufen neben und auf der breiten Levada entlang, die mit Regenbogenforellen voll ist. Recht bald gibt es einen ersten Tunnel, dann noch einen, aber mit ihren vielleicht 20-50m Länge sind die doch recht "lächerlich". Ganz anders kommt es dann zum Ende des Standard-Weges: der Tunnel ist über einen Kilometer lang und gerade einmal schulterbreit und 1,70 hoch. Zu sagen, es sei dunkel darin ist geradezu untertrieben. Wir gestehen: mitten in dem Tunnel, ... read more
4D112C93-6ACA-4C95-AF0D-13BCF0D3439E.
02369084-5749-4F64-AB11-31ABD68E5261.
8CE6FF4C-A13E-456C-847D-4F3523E9BC53.

Europe » Portugal » Madeira » Santana September 4th 2021

Heute geht es los auf die andere Inselseite. Es wird noch schnell gepackt und die Katzen ein letztes Mal versorgt und schon geht sie los, die wilde Fahrt. Es sind ja keine Strecken, die man hier hinter sich bringt, aber die Serpentinen bergauf und bergab haben es schon in sich. Das erste Stück fahre noch ich, dann übergebe ich an Janette - und mein Magen sich (fast...). Wir legen einen Stopp im Rosarium ein - ich wäre schließlich weder Tochter meiner Mutter, noch Nichte meiner Tante, wenn ich einem Rosengarten mit 17.000 Rosensorten nicht wenigstens einen kurzen Besuch abstatten würde. Es gibt sicher bessere Zeiten, um den Garten zu genießen, aber es ist auch jetzt durchaus beeindruckend. Leider zeigt mir mein Fuß deutlich, dass er die letzten Wanderungen ein wenig zu viel fand und so müssen ... read more
Die Krawallmacher der Nacht ganz handzahm
Unsere Anlage Casas das Levadas
Anlage

Europe » Portugal » Madeira » Ribeira Brava September 3rd 2021

Another day, another adventure... Wir brechen nach dem Frühstück (inkl. nun professioneller Raubtierfütterung) auf, um die Levada, in die von uns aus gesehen andere Richtung zu begehen. Eine 15 KM Route hat Janette herausgesucht - aber es kommt anders: schon der Beginn stellt uns vor das Problem der Überwindung schlimmster Ängste: es wohnen diverse Vespenspinnen recht ansehnlicher Größe über den Levadas... Das bedeutet eine kreischende, schnappatmige Janette. (Videos auf Anfrage) Gerade haben wir diese Schwierigkeit überwunden und der Weg wird abseits der Levada etwas breiter, kommt das nächste Störfeuer: die Autovermietung (ja - wir haben ab morgen einen Wagen bekommen...) ruft an, ob sie den Wagen schon heute zustellen können... um 15h... Ja, okay - können sie.... Die Tour muss also gekürzt werden und so drehen wir irgendwann ab... Die neue Route ist natürlich mit Nic ... read more
Frechdachs, Schnurrer und die Roten
Bewölkter Blick auf's Meer
Weg

Europe » Portugal » Madeira » Porto Moniz September 2nd 2021

Wir geben es offen zu: Madeira ohne Mietwagen ist ein Fehler! Wir waren entsetzt über die horrenden Mietpreise und dachten "für das Geld können wir ja alles mit dem Taxi machen und da haben die Einheimischen dann wenigstens noch etwas davon" - heute würden wir sagen: doofe Idee. Quasi alle Unternehmungen starten ab Funchal und von Funchal sind wir gerade etwa 80€ Taxi (One-Way) entfernt... Also die gerade gebuchte Canyoning Tour wieder abgesagt, nachdem schon Evelyn unsere Jeep Tour hat umbuchen müssen auf einen der Tage, wo wir in Funchal sind... Egal: heute wollen wir eh mit dem Bus nach Porto Moniz fahren - der geht ja schließlich einmal am Tag!!! Wir dackeln also nach dem Frühstück in den Ort und suchen mit einiger Mühe die Bushaltestelle (die es so auch gar nicht gibt - es ... read more
Schnurrer die Glückskatze
We’re walking
Porto Moniz

Europe » Portugal » Madeira » Madeira September 1st 2021

Wir wachen in unserer traumhaften Bio-Residenz auf und schauen aus dem Fenster auf das Meer. Es hat ordentlich geregnet in der Nacht und es hat gerade erst aufgehört. Um 8:30 hängen die Brötchen an der Tür, wir machen uns aber erst einmal auf in den Ort - Hunger haben wir noch nicht. Eine erste Orientierung und einen Mini-Einkauf im Supermarkt haben wir hinter uns und nach guten 5 Km Fußmarsch nun auch entsprechend Hunger. Wir starten im Anschluss bei bewölktem Himmel in die Levadas, die quasi bei uns vor der Haustür vorbei führen. Die Levadas sind das Bewässerungssystem der Insel. Sie wurden schon um 1500 gebaut um die gesamte Insel mit Wasser aus den Gebirgsquellen zu speisen und bieten heute zudem tolle Wanderrouten. Wir haben nun also heute die Levada da Ponta do Pargo vor der ... read more
Der Weg in den Ort
Frechdachs und Frechdachs
Frechdachs (und Schuh)




Tot: 0.043s; Tpl: 0.013s; cc: 11; qc: 67; dbt: 0.0099s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb