Blogs from Jerusalem, Jerusalem District, Israel, Middle East - page 4

Advertisement

Middle East » Israel » Jerusalem District » Jerusalem February 24th 2016

Our last day in Israel. We leave in the morning for Egypt. We have made friends and bonded with the people that were on the Gray tour bus (or as Diane calls it the Gary bus) and it is difficult to say goodbye. Our guide, Deeb, was excellent and really helped us make sense of so many analogies in Jesus' teaching. Our bus driver, Honey, did an excellent job of getting us from place to place and even fixing the bus when it was broken down. So today was a bitter sweet day. Our first stop was the Mount of Olives where Jesus is to return. You have a beautiful view of the city from there and on the way up. We walked down and the pictures don't begin to show how steep the hill was. ... read more
IMG_6756
IMG_6757
IMG_6773

Middle East » Israel » Jerusalem District » Jerusalem February 16th 2016

Ihr Lieben alle miteinander! Der Count Down lĂ€uft, ich kann es gar nicht fassen😳, meine Zeit hier geht mit Riesenschritten voran. Wieder werde ich nicht alles schaffen, was ich sehen oder tun wollte. So ist es! Der Arbeitsalltag ist schon so drin, da gibt es kaum Neuigkeiten, alles wiederholt sich. Obwohl ich schon viel Zeit m NĂ€hzimmer verbringen durfte (ich habe das als Privileg gesehen. Ingrid, ich glaube du darfst bestimmt gerne das nĂ€chste Mal mitkommen)!!! Seit einiger Zeit liegen die genĂ€hten Bookmarks im Laden und werden tatsĂ€chlich gekauft. Wie schön. Aber Br Simon Petrus möchte ja viel lieber Stolen kreieren, weil er sich weiterentwickeln will! Seine Aussage. In dieser Ausgabe werdet ihr auch die Mönche von uns "kennenlernen" mit ein paar Charaktereigenschaften, Vorlieben etc. und anhand der Bilder könnt ihr euch so ein bisschen ein ... read more
Wer kennt den Maler?
StraßenbĂ€ume in Tel Aviv
Der Studienraum in unserem GĂ€stehaus

Middle East » Israel » Jerusalem District » Jerusalem February 4th 2016

Throughout my travel life I have always felt that it was important to maintain, as best as possible, an observational attitude towards the places I have visited. I don’t feel it is my place to interject my personal feelings towards the customs, culture or political and religious climate of the places I have chosen to visit. After all, I think one of the wonders of travel is seeing things that are different from your own world. It is what makes travel such a rewarding thing for me. Most travelers would agree that the world is becoming too generic. Inserting your own beliefs or customs can only alter the local culture and contribute to global sameness. I say observational and not objective because it is not always possible to be objective. I know that some things are ... read more
Old City
Jewish Cemetery
Holy Sepulchre

Middle East » Israel » Jerusalem District » Jerusalem January 24th 2016

Hallo ihr Lieben. Zum Teil ist Unter den Bildern nicht der ganze Text zu lesen, bzw. bei eindem Bild fehlt er ganz. Hier der Nachtrag: Bild 10. .......die Seelen der Menschheit wiegt, an diesen Bogen aufhĂ€ngen und dann entscheiden, wer ins Paradies eingeht. Felsendom Bild 13. Reliquienschrein mit den Haaren Mohammeds. Man kann mit der Hand reinlassen - es wird krĂ€ftig ParfĂŒme draufgesprĂŒht. Bild 14. auch wenn Abbuna Schimi'on unglĂŒcklich schaut (gemeint ist Bruder Simion) , Beweisselfie aus dem Felsendom muss sein. (Nicht am Mittelpunkt) Bild vom Mittelpunkt mit den jungen MĂ€nnern: Chris schaut ganz verzĂŒckt!!... read more

Middle East » Israel » Jerusalem District » Jerusalem January 23rd 2016

null Ihr Lieben, Der Besuch auf dem Tempelberg war ein einmaliges Erlebnis. Zum einen dĂŒrfen Nichtmuslime weder in den Felsendom, noch in die El Aksa Moschee. Dank der "grande Dame" Prof. Dr. Dr. Neuwirth dĂŒrften wir dort hinein. Die Dame ist studierte und weltweit anerkannte Arabistik Kennerin. Wir waren mit einem Audioguid ausgestattet und sie erklĂ€rte uns alles sehr verstĂ€ndlich. Eigentlich betrachten die Muslime das gesamte Areal als Moschee. Der Felsendom ist so prunkvoll ausgestattet, angefangen vom Teppichboden ĂŒber Wand- und Deckenmosaike. Dazu arabische Schriftzeichen, d.h. Koranzitate, in denen Mohamed Jesus gleichgestellt wird. In der Mitte des DOmens ist ein großer Fels, von wo aus Gott die Welt erschaffen haben soll. Eben auch dort unten sollen sich 2x im Monat die Toten zum Gebet treffen. Also es gibt genĂŒgend Geschichten, fest steht, es ist e... read more
Im Felsendom
Im Souk
Im Souk

Middle East » Israel » Jerusalem District » Jerusalem January 7th 2016

COMING SOON HOUSE ADVERTISING ads_leaderMiddle East » Israel » Jerusalem District» Jerusalem January 7th 2016Saved: January 7th 2016 Ihr Lieben, Einige von euch haben schon vorab ein paar Bilder von Weihnachten bekommen. Weihnachten, bzw. der Heilige Abend wurde mit einem festl. Gottesdienst um 14.30 h eingelÀutet. Danach haben wir Volos uns mit d... read more
Ebenso
In Bethlehem
Nikodemus und Ralf legen die Rolle auf den Stern

Middle East » Israel » Jerusalem District » Jerusalem January 7th 2016

es ist zum MĂ€usemelken!! Die fehlenden Bilder werde ich Sonntag schicken. Es ist schon so spĂ€t und ich muss morgen wieder frĂŒh rau. Sorry, liebe GrĂŒĂŸe und gute Nacht, Brigitte... read more

Middle East » Israel » Jerusalem District » Jerusalem December 23rd 2015

Liebe Blog-EmpfĂ€nger, Morgen ist Heilig Abend, letzte Vorbereitungen werden gleich getroffen, indem die TannenbĂ€ume (die hier LebensbĂ€ume sind) aufgestellt werden und wir sie schmĂŒcken. D.h. Kirche, Cafeteria, Studierraum und draußen. Gestern haben die Studenten Semesterabschluss gefeiert. Im Studierraum gab es Feuerzangenbowle zum gleichnamigen Film, danach ging es ein Etage tiefer in unseren Essraum. Dort war wieder ein Partyraum hergerichtet worden. Ihr hört, so viel Freizeit bleibt gar nicht, wenn man die Arbeitstage nimmt, an denen abends auch nichts mehr groß gemacht werden kann. Denn ab 17.00 h ist es hier dunkel . Dunkel ist das Stichwort . 1x wöchentlich wĂ€hrend der Adventszeit gibt es abends um 17.45 h eine Messe im Kerzenschein. Das ist sehr feierlich. Da kommen viele Menschen aus der Stadt dazu. s. Bilder im Shop habe ich schon ganz viele Menschen getr... read more
Die Church, armenisch
Über den Sukks (einkaufen im palĂ€stinensischen Teil)
Auf den DĂ€chern ......

Middle East » Israel » Jerusalem District » Jerusalem December 15th 2015

Einige von euch haben den letzten Blog nicht erhalten. Mal schauen, wie b es mit der neuen Adressenliste klappt. Ich hatte gestern auch noch einen Bildnachtrag geschickt.... read more

Middle East » Israel » Jerusalem District » Jerusalem December 14th 2015

Ihr Lieben, gestern Abend war irgendwie der Wurm drin. Immer wieder war der Text weg, dann waren die EmpfĂ€nger doppelt, die Bilder teilweise verschwunden. Ist eben doch eine Hexenmaschine. Ich reiche jetzt noch ein paar Bilder nach und hoffe, dass es heute komplikationslos klappt. Allen, die ich nicht mehr vor Weihnachten spreche, wĂŒnsche ich ein schönes Weihnachtsfest. FĂŒr das neue Jahr Gesundheit und das wir uns alle Wiedersehen, Shalom, Brigitte... read more
In Ein Karem an der Straße, bzw, Weg ein HĂ€uschen
Der Eingang. Eine Holzrampe tust doch.
Im "Ortskern" von Ein Karem




Tot: 0.077s; Tpl: 0.014s; cc: 3; qc: 69; dbt: 0.0192s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb