Thomas H. Wagner

Twag

Thomas H. Wagner




SAP consultant based in Munich (Germany) and experienced traveller.

I love independent travel.

My favorite guide books are the english editions of Lonely Planet.




Europe » Germany » Thuringia » Nordhausen March 16th 2019

Nachdem wieder eine erfolgreiche Woche zu Ende gegangen ist, habe ich am Samstag die Anlage Mittelbau Dora besucht. Dazu bin ich durch den Harz nach Nordhausen in Thüringen gefahren. Ich war dann dort zuerst im Museum und habe auch meinen Nachmittagskaffee getrunken, bevor ich an einer Führung teilgenommen habe. Wir waren dabei am alten Appellplatz und sind danach in die Stollenanlage. Diese ist wirklich sehr sehenswert. Am Ende bin ich wieder zu meinem Auto und durch den Harz zurück gefahren.... read more
Besuch der Anlage Mittelbau Dora.
Besuch der Anlage Mittelbau Dora.
Besuch der Anlage Mittelbau Dora.

Europe » Germany » Lower Saxony » Bergen March 2nd 2019

In der 19. Arbeitswoche meines aktuellen Projektes habe ich endlich den Vertrag für das 2. Quartal bekommen. Das ist sehr schön, auch wenn ich im gesamten Juni einen spektakulären Urlaub geplant habe. Irgendwann werde ich auch wieder aufhören, die Wochen zu zählen. Schon jetzt komme ich beinahe durcheinander. Am Samstag bin ich dann wieder einmal nach Norden zum ehemaligen Konzentrationslager Bergen Belsen gefahren. Dort war ich schon einmal 1999 oder 2000. Es ist sehr interessant, auch wenn nicht mehr allzu viel übrig ist. Es gibt aber ein großes modernes Ausstellungsgebäude. Ich habe auch wieder Kaffee und Kuchen zu mir genommen und bin nach dem Besuch wieder zu meinem Projektort zurück gefahren.... read more
Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen Belsen.
Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen Belsen.
Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen Belsen.

Europe » Germany » Saxony-Anhalt » Wernigerode February 24th 2019

Auch die 18. Woche meines derzeitigen Projektes ist erfolgreich, aber auch ereignislos zu Ende gegangen. Wie so oft fühle ich mich gelangweilt und unterfordert. Aber das hat ja noch nie jemanden interessiert. Es wäre so schön, wenn die Unternehmen regelmäßig Intelligenztests mit ihren Mitarbeitern machen und diese anhand der Ergebnisse einsetzen würden. Aber man verteilt die anspruchsvollen Positionen lieber anhand von dubiosen Wischiwaschi-Kriterien. Die Highlights der letzten 7 Tage waren das schöne Spiel des FC Bayern in Liverpool und am Sonntag ein Ausflug nach Wernigerode. Vor 21 Jahren hatte ich schon mal von meinem Praktikumsort in Wolfsburg einen Abstecher dorthin gemacht und bin dann mit der Bahn auf den Brocken hinauf gefahren. Dabei kann ich mich noch erinnern, dass sich ein paar Ossis darüber mockiert haben, dass ich im dortigen Café kurz mit meinem brandneuen Handy ... read more
Gadenstedtsches Haus.
Blick auf dasd Schloss.
Schloss Wernigerode.

Europe » Germany » Lower Saxony » Gottingen February 16th 2019

Auch die 17. Woche ist in Niedersachsen erfolgreich zu Ende gegangen und am Samstag habe ich den nächsten Ausflug unternommen. Diesmal nach Göttingen und Umgebung. Dabei bin ich die A7 nach Süden gefahren, bis diese gesperrt war. Zwischen Hannover und Göttingen gibt es nämlich umfangreiche Bauarbeiten. Daher musste ich einen Umweg auf der Landstraße fahren, was meinen Zeitplan durcheinander gebracht hat. Vor der Stadt habe ich noch einen Schwenker in eine Kleinstadt gemacht und habe erst danach in der Universitätsstadt in einem vorher ausgesuchten Parkhaus geparkt. Dann bin ich zuerst zu einem Kaufhaus auf die Toilette, wobei mir dort der groß angebrachte Hinweis für Bewerbungsmappen aufgefallen ist. Mein Wechsel nach der Uni ins Berufsleben vor 20 Jahren verlief ja problemlos. Von dort bin ich weiter zum Alten Rathaus und dem Gänselieselbrunnen. Danach war ich noch vor ... read more
Altes Rathaus und Gänselieselbrunnen in Göttingen.
Junkernschänke.
Bismarckhäuschen.

Europe » Germany » Lower Saxony » Hildesheim February 9th 2019

Ich war ja schon in den Jahren 1999 und 2000 öfters in Hildesheim und habe dort eingekauft. Nachdem die 16. Woche in Niedersachsen erfolgreich zu Ende gegangen ist, bin ich am Samstag wieder in diese Stadt gefahren. Sie ist ja eine der ältesten in Norddeutschland und hat zwei UNESCO Weltkulturerbestätten. Den Dom und die Kirche St. Michaelis. Beide habe ich besichtigt und dazu war ich noch im Fachwerkviertel und bin an der Kaiserhausfassade vorbei gelaufen. Auch der Marktplatz mit dem Rathaus sieht sehr schön aus. Am Ende habe ich noch etwas zum Essen gekauft und bin zu meinem Projektort zurück gefahren.... read more
Marktplatz.
Werner'sches Haus im Fachwerkviertel.
St. Michaelis.

Europe » Germany » Lower Saxony » Hannover February 3rd 2019

Wieder ist eine Woche erfolgreich zu Ende gegangen. Meine 15. für den aktuellen Kunden in Niedersachsen und damit dürfe ich wohl länger hier sein, als in Bern. Dabei kommt es mir gar nicht so vor und das liegt vielleicht auch daran, dass ich hier nur 3 Tage die Woche vor Ort bin und eine Woche komplett zu Hause war. Am letzten Freitag habe ich auch eine Flasche Champagner aus mehreren Gründen geleert. Zum einen habe ich Silvester nachgefeiert, da ich da ja in Dubai war. Dann mein 44. Geburtstag im Januar. Und der 4. Monat in Niedersachsen ist auch erfolgreich vorbei gegangen. Und die Bestellungen für Q2-2019 sollen bald rausgehen, wie man uns gesagt hat. Das alles sind erfreuliche Ereignisse. Am Sonntag habe ich dann wieder einen Ausflug gemacht und zwar diesmal nach Munster zum Deutschen ... read more
Besuch des Deutschen Panzermuseums in Munster.
Besuch des Deutschen Panzermuseums in Munster.
Besuch des Deutschen Panzermuseums in Munster.

Europe » Germany » Saxony-Anhalt » Halle January 19th 2019

Am Samstag bin ich nach der 13. erfolgreichen Woche in Niedersachsen nach Halle gefahren. In der Stadt war ich zuerst 1994 auf der Fahrt von Leipzig nach Magdeburg und später mehrmals beim Umsteigen auf der gleichen Strecke. Wie so oft habe ich prima einen Parkplatz gefunden und bin zuerst an der Universität entlang zum Kunstmuseum Moritzburg. Dabei hat mich die alte Bausubstanz an Ostberlin erinnert. Das Kunstmuseum hatte aber geschlossen aber allzu motiviert war ich eh nicht für einen Besuch gewesen. Dann spazierte ich weiter zum Zentrum und habe in einem alternativ aussehenden Café eine Pause eingelegt. Auch dieses hat mich an Berlin erinnert. Von dort bin ich zum Händel Haus. Dieses habe ich besichtigt. Danach ging ich zu Galeria Kaufhof und hätte dort Lebensmittel gekauft, aber eine solche Abteilung gab es dort nicht. Das ist ... read more
Händel Haus.
Marktkirche Unser lieben Frauen.
Händel Denkmal und Stadthaus.

Europe » Germany » Saxony-Anhalt » Lutherstadt Wittenberg January 12th 2019

Nachdem die 12. Woche für meinen neuen Kunden in Niedersachsen zu Ende gegangen ist, habe ich ein weiteres Weltkulturerbe in Mitteldeutschland, nämlich die Lutherstadt Wittenberg besucht. In den 90ern bin ich zumindest auf der Bahnstrecke durch die Stadt ein paar Mal hindurch gefahren. Nach ereignisloser Fahrt und problemlosen Findens eines Parkplatzes bin ich zuerst zum Marktplatz mit Lutherdenkmal, Rathaus und Stadtkirche. Von dort bin ich weiter zum Schloss und der bekannten Schlosskirche mit dem Thesenportal. Dann bin ich wieder zurück und habe eine Kaffeepause eingelegt. Schließlich bin ich an Cranach Haus, alter Universität und Melanchthonhaus vorbei zum Lutherhaus und habe dieses besichtigt. Anschließend bin ich zum Auto zurück und wieder zu meiner Projektwohnung gefahren.... read more
Marktplatz mit Rathaus und Stadtkirche.
Schloss und Schlosskirche.
Lutherhaus.

Middle East » United Arab Emirates » Dubai January 4th 2019

Den letzten Tag in Dubai habe ich chillend auf dem Zimmer verbracht, nachdem ich wieder ein gutes Frühstück genossen hatte. Dabei ich vor allem Computer gespielt und vor Verlassen des Hotels nochmals gebadet. Die Aussicht von meinem Zimmer auf den Creek und die gegenüber liegende Altstadt war sehr schön. Ich hatte auch ein Late-Checkout um 18:00 bevor ich mit der Metro zum Flughafen gefahren bin. Dort wollte ich eigentlich in ein nettes Restaurant, aber es gab nur einen billigen Food Court. Erst nach dem Einchecken gelangte man in bessere Etablissements. Nach langer Wartezeit war ich endlich im Flugzeug und der Nachtflug verlief problemlos. Wie so oft konnte ich dabei nicht schlafen. In Deutschland dann noch mehrere Stunden im Zug und aufgrund einer langen Verspätung meines Intercity von Hannover nach Braunschweig mit dem Regionalexpress und von da ... read more
Blick von meinem Hotelzimmer auf den Dubai Creek.
Mein Flugzeug für die Nacht.
Mein Flugzeug für die Nacht.

Middle East » United Arab Emirates » Sharjah January 3rd 2019

Gestern bin ich mit dem Bus nach Sharjah gefahren. Diese Stadt war 1998 UNESCO Kulturhauptstadt der arabischen Welt und 2014 Hauptstadt der islamischen Kultur. Die Fahrt vom Union Square in Dubai bis nach Sharjah dauerte etwa 30 bis 45 Minuten und verlief problemlos. Vor Ort bin ich vorbei am nicht so sehenswerten Souq und haben dann die restaurierte und ummauerte Altstadt gefunden. Die Arbeiten daran sind aber noch nicht abgeschlossen. Dort bin ich etwas herum gelaufen und habe auch Kaffee getrunken, bevor ich mir ein Kombiticket für das Sharjah Heritage Museum, das restaurierte Haus Bait Al Naboodah, eine Schule, ein kleines Kalligraphiemuseum und das Fort gekauft habe. Es waren aber nur wenig Touristen zu sehen. Danach bin ich wieder zum Busbahnhof und nach Dubai zurück gefahren. Dort habe ich wieder Computer gespielt und abends auch ein ... read more
Im restaurierten Zentrum von Sharjah.
Im restaurierten Zentrum von Sharjah.
Im restaurierten Zentrum von Sharjah.




Tot: 0.063s; Tpl: 0.023s; cc: 14; qc: 71; dbt: 0.0182s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.5mb