Thomas H. Wagner

Twag

Thomas H. Wagner




SAP consultant based in Munich (Germany) and experienced traveller.

I love independent travel.

My favorite guide books are the english editions of Lonely Planet.




North America » United States » Nevada » Las Vegas June 14th 2019

Heute habe ich zunächst wieder gefrühstückt, wobei die Auswahl in diesem Hotel nicht so schön ist, wie in anderen. Es wurde auch mit Wegwerf-Geschirr serviert. Danach ging ich zur nahegelegenen Station der Monorail und bin zum Las Vegas Strip, also der Hauptstraße der Casinos gefahren. Dort bin ich ausgestiegen und entlang gelaufen. Es war da schon recht heiß, aber man konnte es noch aushalten. Irgendwie muss ich nichtsahnend am City Center Gebäude vorbei gegangen sein, aber die anderen waren auch beeindruckend. In einem Casino war ich im Eingangsbereich. Es ist ja jetzt nichts, was mich besonders interessiert. Danach bin ich mit der Monorail wieder zurück zum Hotel gefahren und habe so dies und das gemacht. Erst am Nachmittag bin ich ins gleiche Einkaufszentrum, wie gestern, und habe mal wieder mexikanisch gegessen. Dann wollte ich doch noch ... read more
The Las Vegas Strip.
Im National Atomic Testing Museum.
Im National Atomic Testing Museum.

North America » United States » Nevada » Las Vegas June 13th 2019

Heute habe ich wieder ordentlich gefrühstückt und bin danach gleich ins Auto, um nach Las Vegas zu fahren. Dabei habe ich an einer Kreuzung ohne Verkehr leider ein Stoppschild ignoriert. Eine Polizeistreife hat dann gleich mal das Blaulicht eingeschalten und mich darauf hingewiesen. Aber zum Glück habe ich keine Strafe bekommen. Ich bin dann also auf dem Weg nach Las Vegas am Hoover Damm vorbei gekommen und habe ein paar Stopps eingelegt. Einmal um den Stausee zu sehen, einmal um von der Autobahnbrücke den Damm zu sehen und dann bin ich noch über den Damm selber gefahren und habe ihn von der Wasserseite fotografiert. Aber eine Tour durch das Bauwerk - organisiert vom Besucherzentrum - zu machen, hatte ich jetzt keine Lust. Ich hatte vielmehr in Las Vegas nach 2 Tagen fast ohne Internet einige Dinge ... read more
Am Hoover Damm.
Am Hoover Damm.
Am Hoover Damm.

North America » United States » Arizona » Grand Canyon June 12th 2019

In Arizona gibt es ja wie in den restlichen USA viel Werbung für höhere und teure Bildung. Da freue ich mich immer wieder, dass ich einen kostenlosen Universitätsabschluss in Deutschland habe. Gestern habe ich nach dem Frühstück den Grand Canyon besichtigt. Dabei war ich zuerst am Besucherzentrum und bin dort zu einem Aussichtspunkt. Da es noch relativ früh war, war auf der gesamten Fahrt am Canyon entlang nicht so viel los. Ich habe an einer ganzen Reihe von Stellen angehalten und Fotos gemacht. Am Desert View Point hat die Straße eine Biegung vom Canyon weg gemacht und ich bin wieder Richtung Lodge umgekehrt. Später habe ich dann noch im Restaurant eine Southwest Bowl gegessen. In Phoenix hatte ich ja schon eine Burrito Bowl. Vielleicht ist das ein Nationalgericht in Arizona. Am gesamten gestrigen Tag hatte ich ... read more
Der Grand Canyon.
Der Grand Canyon.
Am Desert View Point.

North America » United States » Arizona » Grand Canyon June 11th 2019

Gestern Vormittag habe ich nach dem Frühstück Phoenix verlassen und bin nach Norden gefahren. Dabei war es zunächst noch wüstenartig und bergig, bevor vor Flagstaff wieder Wälder auftauchten. In der Stadt habe ich geparkt, bin etwas herum gelaufen und habe einen Eiskaffee getrunken. Hier führt auch die Route 66 hindurch. Danach bin ich auf kleineren Straßen zu meinem Ziel, dem Grand Canyon Village gefahren. Dort habe ich in meinem Lodge (kein Hotel) eingecheckt und einen Elch-Burger gegessen. Man hat mir auch schon gesagt, dass das Internet hier schlecht ist, und deswegen habe ich auch weder die Tageschau noch die letzte Folge der Sky-Serie "Chernobyl" sehen, noch meinen tägliche Travelblog hochladen können. In meinem Zimmer gibt es auch keine Klimaanlage, sondern nur einen Ventilator an der Decke. Aber zum Glück hat es tagsüber nicht mehr als 30 ... read more
In Flagstaff.
Bei Flagstaff hat sich die Vegetation geändert.
Bei Flagstaff hat sich die Vegetation geändert.

North America » United States » Arizona » Phoenix June 10th 2019

Zunächst einmal will ich Lu und Matthias, die ich von meiner Dubai-Reise her kenne, grüßen, falls sie dies wieder lesen. Gestern haben sie ja meinen Post kommentiert. Der Tag begann heute wieder einmal mit einem guten Frühstück. Ich wechsle ja zwischen Pan Cakes, Waffles und Eggs & Bacon durch. Nur im ersten Hotel in L.A. gab es ein rudimentäres und auch im Preis inbegriffenes Buffet. In den anderen Hotel gab es Restaurants bei denen man à la carte bestellen konnte. Nach dem Frühstück bin ich zur Straßenbahn neben dem Hotel und zum empfohlenen Heard Museum gefahren. Dieses beschäftigt sich mit den indianischen Ureinwohnern Nordamerikas und vor allem aus der Region hier. Eine weitere Attraktion wäre der Desert Botanical Garden gewesen, aber der ist mehrere Kilometer entfernt und die Tram hält auch nicht direkt dort, daher habe ... read more
Im Heard Museum in Phoenix.
Im Heard Museum in Phoenix.
Im Heard Museum in Phoenix.

North America » United States » Arizona » Phoenix June 9th 2019

Heute bin ich die über 400 Kilometer durch die Wüste von Palm Springs nach Phoenix gefahren. Gleich nach dem Frühstück ging es los. Die Fahrt verlief eigentlich ereignislos. In Kalifornien sind 70 Meilen pro Stunde erlaubt. In Arizona 75. Die Grenze bildet bei Blythe auf etwa der Hälfte der Strecke der Colorado. Kurz danach habe ich in Quartzsite kurz Pause gemacht. Aber Strecken dieser Größenordnung bin ich ja durch meine Projekte oft gewohnt. In Phoenix war ich schon einmal 1997 und habe dort in der Jugendherberge übernachtet. Ich glaube, damals war ich auch im Pueblo Grande Museum, bevor ich in die entgegen gesetzten Richtung wieder weiter bin. Ich habe heute nicht mehr viel gemacht. Ich war im Starbucks und im Restaurant in der Hotel-Lobby. Dann habe ich mal wieder Wäsche abgegeben. Und jetzt mache ich die ... read more
All American Breakfast.
Mein Auto auf dieser Reise.
Zwischenstopp.


Neben der Aerial Tramway ist in Palm Springs der nahegelegene Joshua Tree National Park eine wichtige Sehenswürdigkeit. Diesen habe ich heute besichtigt. Auf dem Weg dorthin bin ich an einer großen Windkraftanlage vorbei gekommen, wie ich sie in Deutschland noch nicht gesehen habe. Allerdings frage ich mich, ob hier nicht Solarenergie mehr bringen würde. Auf jeden Fall habe ich den Nationalpark gut erreicht. Das Standardticket ist 7 Tage gültig. Es gibt kein kürzeres. Das ist natürlich schade. Dann bin ich dort hinein gefahren und habe schnell festgestellt, was man sich unter einem Joshua Tree vorzustellen hat. Die gibt es hier massenweise und auch nur hier. Dann habe ich ein paar Mal angehalten und Fotos gemacht, bevor ich zu einem Aussichtspunkt auf einen Berg genannt Keys View hinauf gefahren bin. Hier hat man eine schöne Aussicht. Von ... read more
Im Joshua Tree National Park.
Im Joshua Tree National Park.
Im Joshua Tree National Park.


Ich habe gestern nochmals auf die Karte gekuckt und festgestellt, dass ich in die falsche Richtung gefahren bin. Mein Zielort Vancouver liegt ja im Norden und nicht im Süden. Ok - nur Spaß. Wie schon lange geplant bin ich heute nach dem Frühstück in die Wüste gefahren und zwar nach Palm Springs. In zwei Tagen wird es weiter gehen. Ich habe davor großen Respekt und hoffe, dass mein Auto nicht irgendwann einfach stehen bleibt. Für diesen Fall habe ich mir gestern ja einen Wasservorrat zugelegt und auf den Straßen bisher ist viel Betrieb. Nachdem ich heute das Hotel verlassen habe, habe ich zuerst einmal getankt. Das ist bei Mietwagen immer etwas spannend. Die Vermieterin meinte ja, dass ich Regular tanken kann und das gab es sogar an der Tankstelle vor der Autobahnauffahrt. Allerdings funktioniert das Prinzip ... read more
Ausflug mit der Aerial Tramway auf den Mount San Jacinto.
Ausflug mit der Aerial Tramway auf den Mount San Jacinto.
Ausflug mit der Aerial Tramway auf den Mount San Jacinto.

North America » United States » California » San Diego June 6th 2019

Die zwei wichtigsten Sehenswürdigkeiten in San Diego waren für mich der Museumsflugzeugträger USS Midway und das historische Gaslamp Quarter. Nach dem Frühstück bin ich zunächst zu ersterem und habe diesen besichtigt. Ich war ja schon 1997 in New York auf einem Museumsflugzeugträger. Auch dieser hier in San Diego ist sehr interessant. Danach habe ich in einem empfohlenen mexikanischen Restaurant zu Mittag gegessen. Dabei habe ich drei Tacos bestellt. Dazu gab es Tortilla Chips. Von dort bin ich zum Gaslamp Quarter. Es ist das alte Zentrum von San Diego. Dort bin ich hindurch gegangen und habe in einem Starbucks wieder einen Frappuccino bestellt. Außerdem habe ich einen gewissen Vorrat an Wasser für meine geplanten Fahrten in der Wüste gekauft. Nun sitze ich wieder im Hotel. Ich mache auch gleich noch ein Foto meiner beiden Reiseführer für die ... read more
Museumsschiff USS Midway.
Historisches Gaslamp Quarter.
Historisches Gaslamp Quarter.

North America » United States » California » San Diego June 5th 2019

Heute habe ich Los Angeles verlassen. Die Stadt ist ja auch bekannt für eine gewisse Kriminalität und dem trauere ich nicht nach. Auch wenn mein Reiseführer schon angekündigt hat, dass Touristen damit normalerweise nicht in Kontakt kommen. Aber eine gewisse Armut ist bei vielen Leuten ersichtlich und nach den vielen teuren Kriegen und der Finanzkrise kein Wunder. Und College und Universitäten für den sozialen Aufstieg sind teuer. Ich glaube, mir hätte und hat niemand zum Studium ein Stipendium gegeben. Da verwundert es dann nicht, dass Donald Trump und Bernie Sanders relativ populär sind. Ich bin also nach dem Frühstück zur Metrostation und habe an dem übrigens zweisprachigen Automaten (wie zu erwarten hört man viel Spanisch in der Stadt) mein Ticket bis zur Union Station gekauft. Wo meine Autovermietung ist, das wusste ich ja bereits. Mit meinem ... read more
Old Town San Diego State Historic Park.
Old Town San Diego State Historic Park.
Aussichtspunkt unterwegs.




Tot: 0.137s; Tpl: 0.059s; cc: 11; qc: 63; dbt: 0.0288s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.5mb