last day at lonely beach


Advertisement
Cambodia's flag
Asia » Cambodia » South » Sihanoukville
April 25th 2014
Published: April 26th 2014
Edit Blog Post

unser letzter tag im paradies beginnt erneut früh. der plan, der yoga am strand vorgesehen hat, muss allerdings bald verworfen werden, da das aufkommen von beißendem getier einfach zu hoch ist. anstatt dessen schwimme ich in gedanken an meine liebe großmutter eine ausgiebige runde bevor frische früchte zum frühstück genossen werden.
mein neu geliehenes buch “the power of now” finde ich sehr passend und mein heutiges tagesziel dient der intensiveren wahrnehmung von allem um mich herum.
unser dritter tag am strand ist für mich schon eine kleine geduldsprobe und auch wenn ich finde, ich mache mich nicht so schlecht… ich muss ehrlich zugeben, ich freue mich ein bisschen auf phnom penh mit seinem wuseligen großstadttreiben. auch, wenn wir schon von mehreren seiten gehört haben, die hauptstadt soll nichts besonderes sein - nach soviel entspannung giert es mich nach neuer spannung ;-)).
nun sitze ich wieder einmal in markus' gefinkelter moskito-netz konstruktion auf der veranda. neben mir der liebevoll aus holz errichtete bungalow sowie auf der anderen seite blühende bäume und freie sicht auf das frühabendliche meer. hohe cocos-palmen vor rosa-blauem himmel und das allmähliche anschwellen der zirkaden-lieder ergeben eine stimmung wie im urlaubskatalog… surreal und doch so natürlich.
…es wird zeit fürs abendessen, denn heute wurde frischer fisch vom dorf geholt und markus ist wie immer schon hungrig…
am späten abend gehen wir noch ein letztes mal plankton-schwimmen und glitzern mit den sternen über uns um die wette. ich weiß noch gut, als mir dieses phänomen das erste mal mit meiner schwester in kroatien aufgefallen ist - es ist und bleibt ein unbeschreiblich schönes erlebnis!


Additional photos below
Photos: 3, Displayed: 3


Advertisement



Tot: 0.073s; Tpl: 0.043s; cc: 8; qc: 23; dbt: 0.0136s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 4; ; mem: 1.2mb