beach bugs


Advertisement
Cambodia's flag
Asia » Cambodia » South » Sihanoukville
April 24th 2014
Published: April 26th 2014
Edit Blog Post

endlich mal wieder laufen, durch den dschungel, über kleine bäche bis zu dem nächsten dorf. die hitze wird allerdings bald, obwohl wir um sechs uhr aufbrechen, zu drückend für schnelle bewegungen.
nach dem frühstück beginnt ein weiterer sehr ereignisbefreiter strandtag.
bücher werden ausgelesen, mittagessen eingenommen, aber sonst passiert wirklich gar nichts! lediglich ein regenguss, der seines gleichen sucht, lässt uns kurz aufschrecken und markus rennt tapfer durch den grauen vorhang um unsere sachen von der veranda zu retten.
der einzige wehrmutstropfen im paradies sind die zahlreichen sumpffliegen, die vor allem den markus bei lebendigem leibe verspeisen und schrecklich jucken. wir sehen beide aus wie nadelpolster…
ansonsten ruhe, ausgeglichenheit, seelenfriede… unter unwirklich kitschigen palmen vor urwald in allen grüntönen, in glasklarem, badewannenwarmen meer.
wir lernen spanisch, das ist dann wirklich alles ;-)
für den allabendlichen sonnenuntergang müssen wir uns heute aber, dank des vormittäglichen regengusses und der damit verbundenen feuchten böden, auf unsere veranda und unter die selbstgebaute gelsennetz-konstruktion verziehen.
der tag in einem wort: ….ommm…


Additional photos below
Photos: 2, Displayed: 2


Advertisement



Tot: 2.758s; Tpl: 0.039s; cc: 22; qc: 108; dbt: 0.0682s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.5mb