abstieg 2


Advertisement
Nepal's flag
Asia » Nepal » Namche
March 15th 2014
Published: March 17th 2014
Edit Blog Post

abstieg nach namche



heute geht es früh von pheriche nach namche, über thengboche.
wir wussten, es wird mühsam, weil einige steile bergauf stückchen in der strecke enthalten sind, aber es war noch viiiel mühsamer! erschwerend haben wir uns vorgenommen, in namche pizza essen zu gehen, also wollten wir kein lunch brak am weg machen. der weg zieht sich eeewig dahin, um jede kurve blinzeln wir, in der hoffnung namche zu entdecken…aber es dauert und dauert und dauert und dann… eeendlich kommt namche in weiter ferne, aber zumindest erkennbar, in sicht. wie ferngesteuert, völlig ausgehungert, rennen wir (ok, wir schlurfen eher) der pizzeria entgegen! und dann: hat sie geschlossen!!!
völlig deprimiert schleppen wir uns durch namche, bis wir schließlich eine andere pizzeria finden. es mag wie ein sakrileg wirken, pizza in nepal zu bestellen, aber wir fühlen uns völlig ausgehungert und haben den ganzen trekking tag nur über essen gesprochen, auf das wir uns freuen. 10 tage nur mit nudeln, erdäpfeln, fett und tee… wir gieren nach gemüse, obst, proteine uns ballaststoffen! pizza scheint da zwar wieder eine fraglich kluge wahl zu sein, aber ich glaube, es war eine der besten pizze, die ich je gegessen habe! anschließend gehen wir noch auf kaffee und kuchen in die namche bakery und füllen unsere speicher wieder auf. vor allem markus ist total ausgehungert, der arme!
abends im zimmer scheint es das erste mal richtig warm zu sein, wobei ich vermute, wir haben uns einfach an die kälte gewöhnt…. in diesem sinne “wirklich gute nacht”!


Additional photos below
Photos: 3, Displayed: 3


Advertisement



Tot: 2.29s; Tpl: 0.107s; cc: 12; qc: 28; dbt: 0.0488s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 3; ; mem: 1.3mb