Still Alive - Tag 37 - Zurück nach Santa Marta


Advertisement
Colombia's flag
South America » Colombia » Magdalena
October 22nd 2019
Published: November 8th 2019
Edit Blog Post

Total Distance: 0 miles / 0 kmMouse: 0,0


Heute war nicht die Masse viel los. Nachmittags gegen 4 schrieb uns der andere Tourist, der ein paar Dinge mithatte die wir in Cabo de la Vela vergessen hatten, er sei jetzt am Bahnhof in Riohacha. Wir nahmen unsere Taschen, gingen dort hin und fanden ihn schließlich, er war ebenfalls aus Deutschland. Wir hockten uns (gegen halb 5) in einen Bus, der nach Santa Marta fahren sollte. Nach ca. einer Stunde (er war immer noch nicht losgefahren) holten uns ein paar Leute raus und setzten uns in einen anderen Bus, der dann auch wirklich losfuhr. Eigentlich sollte die Fahrt nur ca. 2 1/2- 3 1/2 Stunden dauern, doch gegen 7 blieben wir plötzlich stehen - anscheinend war die Straße wegen eines Unfalls gesperrt, Umfahrung gab es keine. Was folgte war der wohl längste Stau meines Lebens, wir standen einen guten Teil der Nacht am Fleck. Dabei war die Klimaanlage des Buses natürtlicherweise wie immer übersteuert, ein Mädchen meinte laut Musikvideos auf Youtube mit ihrem Handy anschauen zu müssen, der Mann neben mir (nicht Mathis) meinte mitsingen zu müssen. Nach einer Weile entsprechend mäßigen Schlafes fing schließlich gegen halb 5 morgens endlich wieder der Bus an sich zu bewegen (nach 9 1/2 Stunden!). Wir kamen schließlich gegen halb 7 morgens - nach ca. 14 Stunden Fahrt bzw. Stand - bei unserem Hotel in Santa Marta an. Wenigstens sparten wir uns die Übernachtung.

Advertisement



Tot: 0.289s; Tpl: 0.062s; cc: 9; qc: 54; dbt: 0.0368s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb