Still Alive - Tag 14 - Noch ein Spaziergang bei El Cocuy


Advertisement
Colombia's flag
South America » Colombia » Boyacá
September 29th 2019
Published: October 6th 2019
Edit Blog Post

P1000687-2P1000687-2P1000687-2

Mehr von den Blumen wie gestern
Als wir heute aufstanden, war Mathis wieder gesund. Um im Nationalpark zu wandern, muss man sich eine Versicherung kaufen, einen Guide finden und dann mit der Versicherung und dem Namen des Guides in der Tasche registrieren. Als wir das gegen mittag tun wollten, war jedoch glücklicherweise das Büro geschlossen. Wir kehrten zum Hotel zurück und warteten, um nachmittags nochmal hinzugehen. Dabei trafen wir im Hotel zwei Israelis, die morgen rauffahren wollten und übermorgen die erste Wanderung machen wollten, und entschieden uns, uns ihnen anzuschließen, um die Kosten für den Guide aufzuteilen. Schließlich erledigten wir die Registrierung und machten danach nochmal zu zweit einen kleinen Spaziergang, der diesmal weniger eskalierte. Als wir zurückkehrten. machten wir eine schreckliche Entdeckung: Jemand musste in unser Zimmer eingebrochen sein und unsere Taschen durchsucht haben. Anders konnten wir uns nicht erklären, warum es im Zimmer so chaotisch war und warum mir 3 von 4 Unterhosen und 3 von 5 paar Socken fehlten. Betrübt von der grausamen Kriminalität in diesem Land gingen wir schlafen.


Additional photos below
Photos: 5, Displayed: 5


Advertisement

P1000692-2P1000692-2
P1000692-2

Die Aussicht von oben
P1000699-2P1000699-2
P1000699-2

Ich weiß nicht ganz warum, aber irgendwie habe ich das Gefühl, diese Ziege sei intelligenter und weiser als ich. Vermutlich hat sie den Urknall miterlebt
P1000701-2P1000701-2
P1000701-2

aus...warte...warte...warte...sicht!
P1000707P1000707
P1000707

Unser verwüstetes Zimmer


Tot: 0.083s; Tpl: 0.043s; cc: 7; qc: 23; dbt: 0.0169s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.1mb