OWD Tag 2


Advertisement
Oceans and Seas » Atlantic » Atlantis
February 15th 2012
Published: June 20th 2017
Edit Blog Post

Geo: 10.0833, 99.8333

2ter Tauchtag.
Da die Tauchplaetze am Morgen die besseren zu sein versprechen, entscheide ich mich dieses mal fuer das Vormittags-Boot, waehrend die 2 verbleibenden OWDler noch etwas bueffeln.
Dieses mal geht es nach Southwest Pinnacle - ein etwas aussen liegendes Riff, dass viel verspricht und dann wenig haelt. Anja - gar nicht schlau - hat zum Fruehstueck ein Thunfisch Sandwich verputzt und als es schon um 11:00 das erste mal ins Wasser geht, bin ich drauf und dran den Tauchgang schon beim Abstieg wieder abzubrechen: mir ist uebel und das Sandwich bahnt sich seinen Weg nach Oben... Ich will eigentlich nur meinem Buddy Laura Bescheid sagen, dass es mir nicht gut geht und ich auftauchen muss, aber sie versucht unbeirrt mich ruhig atmen zu lassen und als wir bei miserabler Sicht auf 16 Metern angekommen sind ist es auch nicht mehr ganz so schlimm und ich "versuche mein Glueck"... Ein schoener Tauchgang ist es aber nicht, zu sehr behindert mich das Unwohlsein und die schlechte Sicht. Ausser einer Gelbkopf Muraene gab es auch nicht viel zu sehen und auf Muraenen kann ich im Allgemeinen auch ganz gut verzichten.
Wie bei den Easy Divers ueblich geht es dann auch im Eiltempo zum zweiten Tauchplatz: White Rock. Keine Stunde nach dem Auftauchen geht es also wieder ins Wasser. Mein Magen hat sich zum Glueck beruhigt und so kann ich den Tauchgang, bei besserer Sicht, auch geniessen. Spektakulaer ist er auch nicht, aber durchaus nett. Am Ende des Tauchganges haben wir sogar noch Glueck und bekommen einen Tip, wo eine Grosse Gruene Schildkroete sich ausruht. Diese hat dann auch die Ruhe weg, als wir sie besuchen kommen. Das war schoen und neben dem Schiffshalter, der mich mit einem Grossfisch verwechselt, auch das Highlight des Tauchganges. Da stoerte es dann auch nicht ganz so sehr, dass der bekloppte Italiener mit Kamera schon nach 35 min keine Luft mehr hatte, weil er ja immer von links nach rechts und von oben nach unten tauchen musste...
Um 14:20 ist der Tauchtag fuer mich dann auch vorbei und die naechste Gruppe (mit Alex und Claudi) entert das Boot.
Netti und ich machen uns derweil auf an den Strand, geniessen die letzten Sonnenstrahlen und warten bis die beiden wieder zu uns stossen.
Dieses mal haben wir alle lecker Fisch BBQ wobei Netti und ich uns einen Moerder Thunfisch von 1,2 Kilo teilen. Sooo lecker - aber viel zu viel. Der haette auch fuer 4 gereicht...



Additional photos below
Photos: 7, Displayed: 7


Advertisement



Tot: 2.895s; Tpl: 0.043s; cc: 6; qc: 46; dbt: 0.0429s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.3mb