Letzter Tag in LA


Advertisement
Published: March 21st 2018
Edit Blog Post

Die vergangenen paar Tage waren eher ruhig, ich war oft mit Leuten am Strand und in der Umgebung vom Hostel. Mittlerweile habe ich so viele Leute kennengelernt, es ist kaum zu fassen. Viele kommen in dieses Hostel, da es das günstigste in der Umgebung ist, aber das ist super, denn deshalb ist hier immer was los. Ich war fast jeden Tag mit Freunden am Strand, tagsüber einfach die Sonne genießen, Abends den wunderschönen Sonnenuntergang.

Zum ersten Mal habe ich den Saint Patrick´s Day gefeiert, wenn ich auch morgens erst fragen musste, was genau man feiert. Auf jeden Fall wird hier ein riesen Hype daraus gemacht, denn alle laufen in grünen Klamotten und Hüten herum, alle Bars und Restaurants haben Specials und Happy Hours. In vielen Städten gibt es sogar große Straßenfeste, davon habe ich hier allerdings keines gesehen.

Ich genieße meinen letzten Tag hier in Los Angeles in dem ich nachher noch mit Freunden zu einem Restaurant in der Nähe zum Taco Tuesday gehe, wo man Tacos "all you can eat" für angeblich 6 USD bekommt!!! Als ich vorhin meine Sachen gepackt habe, ist ein Reißverschluss kaputt gegangen, also habe ich es notdürftig mit Kabelbindern und Duck Tape repariert. Nicht die perfekte Lösung, aber dafür eine billige. Auch wenn ich die Zeit hier in LA geliebt habe, freue ich mich auch schon auf meinen Aufenthalt in Victoria!


Additional photos below
Photos: 27, Displayed: 22


Advertisement



Tot: 2.501s; Tpl: 0.052s; cc: 12; qc: 51; dbt: 0.0382s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb