Nach Xilitla


Advertisement
Mexico's flag
North America » Mexico » San Luis Potosí » Xilitla
September 11th 2015
Published: September 11th 2015
Edit Blog Post

Mittwoch: Wir holen auf.
220 km Bergstrasse in 5 Stunden + 1 Stunde Mittagspause, Kurven ueber Kurven und noch mehr Kurven. Wohl dem, der Spass daran hat. So hohe Berge und tiefe Schluchten kenne ich sonst nur aus den Alpen, dann aber mit nacktem Fels und nicht von einem Dschungel ueberwuchert. In diesem Bergdschungel liegt Xilitla. Wir waren schon einmal auf der Durchreise dort gewesen und einmal im Rahmen eines Tagesausflugs waehrend eines Urlaubs vor ein paar Jahren. Unser Hotel liegt an der Hauptverkehrsstrasse in wenig einladender Umgebung. Die Rueckseite liegt aber am Hang mit Blick auf einen tropischen Garten. Unser Zimmer liegt auf dem Stockwerk des Eingangs und der Rezeption, das aber gleichzeitig das vierte Stockwerk der Gartenseite ist. Der Blick von unserem Balkon wird von der Krone eines afrikanischen Tulpenbaumes versperrt, der voll ist mit faustgrossen orangefarbigen Blueten. Unter dem sitze ich gerade und traktiere das Smartphone (oder es mich), und allenthalben schlagen neben mir die Blueten auf, die aus fast 10 m Hoehe herunter fallen.
Bevor ich jetzt eine davon auf die Birne kriege, mache ich lieber Schluss fuer heute.


Advertisement



Tot: 1.84s; Tpl: 0.013s; cc: 10; qc: 49; dbt: 0.0114s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb