Basel - Besuch der Stadt


Advertisement
Switzerland's flag
Europe » Switzerland » North-West » Basel
September 29th 2018
Published: September 30th 2018
Edit Blog Post

In dieser 16. Woche in Bern gab es mehrere Entscheidungen. Die Fußball-Europameisterschaft wurde nach Deutschland vergeben. Die Altstadt meines ehemaligen Wohnortes Frankfurt/M. wurde eröffnet. Eine Entscheidung über den Siemens Innovationscampus in meiner Universitätsstadt Berlin steht noch aus. Ich hingegen habe ein neues Projekt in Niedersachsen ab dem 9. Oktober akzeptiert. Bei den anderen Angeboten aus Wien und Zürich gab es noch keine Entscheidung und ich dachte, dass ich nicht mehr länger warten kann. Aber für Zürich gibt es nächste Woche ein Gespräch vor Ort zu einem Start im Januar. Es ist also noch vieles offen. Aber wenn ich in Niedersachsen bin, wird es dort wahrscheinlich nicht so viele interessante Ausflugsziele, wie in der Schweiz geben. In dieser Situation habe ich Basel besucht. Dort ging vor etwa 20 Jahren mein Auslandspraktikum zu Ende. Und vor etwa 10 Jahren war ein schönes Projekt in den letzten Zügen, welches mir zu einem großen Teil meine Eigentumswohnung in München finanziert hat. Vor 15 Jahren hingegen ging einer meiner angenehmsten Einsätze dem Ende zu. Der am Genfer See. Ich kenne also Basel relativ gut und habe es über die mir bekannte Autobahn gut erreicht. Auch einen Parkplatz habe ich bald gefunden. Von dort bin ich vorbei am katholischen Studentenwohnheim, wo ich 1998 etwa 3 Monate verbracht habe. Dort habe ich auf der Dachterrasse zum Beispiel viel für meine letzten Diplomprüfungen gelernt, zu denen ich vom nahegelegenen Euro-Airport nach Berlin geflogen bin. Dann bin ich weiter durch die Altstadt zum Spalentor. Von dort durch die Fußgängerzone zum Tinguely Brunnen. Es gibt auch eine Tinguely Museum in der Stadt, aber dort war ich noch nie. Im Anschluss daran bin ich zum Marktplatz mit dem Rathaus. Danach weiter über die mir gut bekannte Mittlerer Brücke zu einem Starbucks in Kleinbasel. Dort habe ich eine Kaffeepause eingelegt. Von dort bin ich zu einem mir bekannten Kaufhaus mit einer Spezialitäten-Lebensmittelabteilung. Hier habe ich Bratwürste, Lammfilet, Ciabatta-Brot und Rotwein aus der Region Basel gekauft. Am Ende bin ich noch ins Läckerli-Huus und habe dort Basler Läckerli mit Kakao erworben. Wieder am Auto angekommen bin ich zurück nach Bern gefahren. Vorher habe ich aber an meinem Stammhotel aus den Jahren 2007 und 2008 und der Zentrale von Hofmann-La Roche, wo ich 1998 mein Praktikum hatte, vorbei geschaut.


Additional photos below
Photos: 13, Displayed: 13


Advertisement



Tot: 2.737s; Tpl: 0.047s; cc: 12; qc: 32; dbt: 0.0308s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb