Skål


Advertisement
Sweden's flag
Europe » Sweden » Västernorrland » Harnosand
August 13th 2011
Published: August 15th 2011
Edit Blog Post

Nach den ersten 3 Tagen Stadt und Leute kennenlernen, stand gestern der "Schwedische Abend" auf dem Programm. Ein Abend voller schwedischem Essen, schwedischer Musik und... schwedischem Snaps 😉
Was die Schweden hier alles essen, schon witzig. Allein beim Einkaufen hat man Sachen gesehen. Vor allem haben die hier alles mögliche in Form einer Wurst gepresst... Suppe, Bohnen, so witzig. Und Kaviar in Tuben als Mus, Blutpudding... Naja also man muss ja alles mal probiert haben, natürlich auch den Aquavit. Der hat mit dann so gut geschmeckt, dass ich den mehr als ein Mal probiert habe 😉 Aber da war ich nicht der Einzige, so wurde der Abend sehr lustig, vor allem auch, weil unsere 2 Lehrerinnen ebenfalls sehr gut angeheitert waren.

Dementsprechend ging es uns auch allen heute. Und es stand ein Ausflug auf dem Programm. Nachdem der Bus uns dann schon entgegengekommen ist auf dem Weg von der Herberge zur Uni, weil wir alle zu spät waren, sind wir dann auf die "Hamsö Fästning" gefahren. Ein schwedischer Militärstützpunkt der im kalten Krieg gebaut wurde. Wirklich interessant und geile Aussicht, wären bloß nicht alle so verkatert gewesen...

Danach noch ein bisschen die Hoga Küsten hochgefahren, das Küstengebiet hier. Hier hebt sich die Erde jedes Jahr noch um 8mm. Die brauchen keine Angst vor der globalen Erwärmung haben.

Eine weitere wichtige Festellung der Reise ist, dass die schwedischen Frauen nicht alle blond, blauäugig und gutaussehen sind. Auch in Schweden merkt man die Auswirkung der Ausbreitung von Mc Donalds und Co 😉


Additional photos below
Photos: 19, Displayed: 19


Advertisement



Tot: 2.558s; Tpl: 0.082s; cc: 8; qc: 51; dbt: 0.0495s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.4mb