Weiterflug nach Kasan, Tatarstan (UWKD)


Advertisement
Russia's flag
Europe » Russia
June 4th 2019
Published: June 5th 2019
Edit Blog Post

Wir nutzen das tolle Sommerwetter mit Sonne pur für einen weiteren Rundgang durch die Innenstadt Moskaus, bevor wir pünktlich um 12:00 am Hotel abgeholt werden. Es geht wieder zum Flughafen Domodedovo. Natürlich haben wir uns wieder "verkleidet", mit Pilotenhemd und Streifen auf der Schulter. Etwas albern, aber es wirkt. Die Crews haben sich untereinander über Flugfläche und Abflugzeiten koordiniert. Alles verläuft planmäßig und erstaunlich unkompliziert. Wir starten auf der 14R Richtung Süden und steigen in einem weiten Bogen rechtsherum über der Stadt, um dann in FL250 Richtung Osten zu fliegen. Nach knapp 2 Stunden kommt die gigantische Wolga und die Stadt Kasan in Sicht. Im Sinkflug bekommen wir ein QFE (Luftdruck bezogen auf Platzhöhe) und "descent height 500m" zugewiesen. Das ist etwas ungewohnt, aber wir sind ja auf so etwas vorbereitet und so ist die anschließende Landung kein Problem. Eine freundliche Dame vom Handlingservice nimmt uns in Empfang und zügig geht es weiter mit einem Kleinbus zum Hotel Mirage in der City. Ein gemeinsames Abendessen in einem Restaurant mit tatarischer Küche (Spezialität scheint "horse meat" zu sein) und dann der Absacker in der Hotelbar mit selbstgebrautem Bier und russischem Wodka runden diesen schönen Tag ab.


Additional photos below
Photos: 3, Displayed: 3


Advertisement



Tot: 2.3s; Tpl: 0.046s; cc: 5; qc: 45; dbt: 0.0353s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 4; ; mem: 1.3mb