Pilsner Brauerei und "The Pub"


Advertisement
Czech Republic's flag
Europe » Czech Republic » Plzen Region » Plzen
July 6th 2010
Published: July 8th 2010
Edit Blog Post

Der Zug nach PilsenDer Zug nach PilsenDer Zug nach Pilsen

Wir waren uns zuerst nicht sicher, ob er uns in den Tiergarten fuehrt.
Da wir gestern erst ziemlich spät ins Bett gekommen sind, war das Aufstehen heute eine Qual. Vollkommen verschlafen haben wir es noch geschafft 10 Minuten bevor der Frühstücksraum geschlossen wurde zwei Brote zu ergattern. Nach dieser anstrengenden Tortur haben wir uns gleich wieder schlafen gelegt, um dann um ca. 2 wieder aufzuwachen (geplant war 12).

Jetzt aber wirklich komplett ausgeschlafen nahmen wir uns vor, unseren gestrigen Plan, Pilsen zu besuchen, zu verwirklichen. Zum Glück fährt jede Stunde ein Zug und so standen wir nach 2 Stunden Fahrt schon am Pilsner Bahnhof.

Da die Bahnhofsauskunft wieder mal komplett zu vergessen war haben wir einen netten Taxifahrer gefragt, der sogar Deutsch sprach. So haben wir es leicht zur Brauerei gefunden, die zum Glück auch nicht weit weg war. Leider waren wir zu spät dran um noch an einer Führung teilzunehmen, jedoch liessen wir es uns nicht nehmen im dortigen Restaurant Pilsner Urquell zu kosten. Michael fand es auch nicht so tragisch, nicht an einer Führung teilgenommen zu haben, denn er meint, sowieso bald nochmal hierher zu kommen.

Danach ging es in die Stadt, die wirklich schön aber etwas unbelebt war (Wir glauben das liegt daran, dass heute ein Feiertag ist).
Auf der Bruecke vor der BrauereiAuf der Bruecke vor der BrauereiAuf der Bruecke vor der Brauerei

Zum Glueck ist die Brauerei nur 300m vom Bahnhof entfernt
Ein kurzer Anruf beim lieben Bruder und schon haben wir unser nächstes Ziel gefunden, eine Bar namens "The Pub". Dort kann man sich das Bier selbst zapfen, ein Umstand den Marco, erfahren durch seine Arbeit als Kellner, ohne Probleme meisterte, Michael allerdings zuerst einige Probleme bereitete. Normalerweise wird der Highscore des heutigen Tages auf einer riesigen Video-Wall ausgestrahlt, jedoch war dem heute nicht so, da gerade das Match Holland vs. Uruguay lief. Wir hätten aber sowieso verloren, da wir nur zu zweit waren und neben uns 7 Tschechen fleissig tranken.

Etwas knapp haben wir gerade noch den letzten Zug nach Prag erwischt, wo es dann nach einem Besuch beim McDonalds (Michael traut der tschechischen Küche nicht mehr so ganz) wieder zurück in die Herberge ging.

Fotos von diesem und dem letzten Blog kommen wieder erst nach weil wir bei unserem Computer keine Administratorrechte haben.


Additional photos below
Photos: 12, Displayed: 12


Advertisement

Pilsner Urquell TorPilsner Urquell Tor
Pilsner Urquell Tor

Das Tor ist der Eingang zur Brauerei
Unser SpaziergangUnser Spaziergang
Unser Spaziergang

Die Kirche von Pilsen auf dem Hauptplatz
Der Zapfhahn am TischDer Zapfhahn am Tisch
Der Zapfhahn am Tisch

Schauen wir, wie begabt wir sind
Michael wohl eher nicht soMichael wohl eher nicht so
Michael wohl eher nicht so

Der erste Versuch ist immer der schwerste...
Marco schon besserMarco schon besser
Marco schon besser

Er hat es besser gemeistert
Die Fruechte des MisserfolgsDie Fruechte des Misserfolgs
Die Fruechte des Misserfolgs

Das muss man dann halt ausbaden...
Die Zugfahrt zurueck...Die Zugfahrt zurueck...
Die Zugfahrt zurueck...

...war recht lustig.


21st July 2010

Ihr seid so verrückt xD

Tot: 2.437s; Tpl: 0.052s; cc: 8; qc: 59; dbt: 0.0435s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb