Page 2 of herzi Travel Blog Posts


Oceania » Australia » Queensland » Cape Tribulation June 14th 2009

Cape Tribulation ist eine Landzunge an der Ostküste Australiens. Sie befindet sich ca. 45 km nördlich von Port Douglas und 110 km nördlich von Cairns in Queensland. Dort stoßen Regenwald und Great Barrier Reef unmittelbar aufeinander. In der dortigen Siedlung leben etwa 150 Einwohner. Der Ort ist in der Regel mit einem normalen Auto zu erreichen. Der Weg führt mit einer Fähre über den Daintree River. Nördlich vom Kap liegt Cooktown, welches von dort nur mit einem 4WD erreicht werden kann. Cape Tribulation gehört zum UNESCO-Welterbe des Great Barrier Reef.... read more
Überfahrt mit der Aufofähre
DSCN1754
DSCN1650

Oceania » Australia » Queensland » Mossman June 14th 2009

Mossman Gorge befindet sich im Süden des Daintree-Nationalparks... Isn't that gorge gorgeous !!! ... read more
DSCN1522
DSCN1525
DSCN1530

Oceania » Australia » Queensland » Daintree June 14th 2009

Etwa 30 Minuten nördlich von Port Douglas liegt der Daintree-Nationalpark. Der Nationalpark umfasst ingesamt 835km² und beheimatet mehr als 70 Tier (verschiedenste Säugetier-, Fledermaus-, Schmetterlings- und Vogelgattungen) und 700 Pflanzenarten (13 verschiedene Regenwaldsorten u.a. Mangrovenwälder). 1988 wurde der Daintree-NP von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Der ca. 140km lange Daintree-River verläuft durch den Daintree-NP und ist Heimat einer unglaublichen Vielfalt an Meeresflora- und fauna (sowohl Süßwasser als auch Salzwasser), u.a Salzwasser-Krokodile. Momentan gibt es noch keine Brücke, die über den Daintree-River führt. Der Fluss kann ausschließlich per Autofähre überquert werden (Schwimmen wäre tödlich!!!). ... read more
Daintree River
Salzwasser-Krokodil
Baby Salzwasser-Krokodil

Oceania » Australia » Queensland » Port Douglas June 13th 2009

Auf dem Weg nach Port Douglas haben wir einige der zahlreichen Northern Beaches besucht, die sich über 26km entlang der Nordküste von Cairns erstrecken. Port Douglas an sich ist eine sehr kleine und sehr touristische Stadt mit rund 1.000 Einwohnern und liegt etwa 60 km nördlich von Cairns. Port Douglas erfreut sich auch großer Beliebtheit bei den Stars. So war beispielsweise der ehemalige US-Präsident Bill Clinton vor einigen Jahren hier auf Urlaub. Tragisches Detail am Rande: Am 4. September 2006 starb der australische "Crocodile Hunter" Steve Irwin bei Dreharbeiten an der Küste von Port Douglas durch den Stich eines Stachelrochens.... read more
Northern Beaches
Northern Beaches
Northern Beaches

Oceania » Australia » Queensland » Kuranda June 13th 2009

Kuranda Village ist ein kleines Dorf (750 Einwohner) am Barron River auf der westlichen Seite der Kuranda Range, einem Teil der Great Dividing Range und liegt durchschnittlich 380 Meter über dem Meeresspiegel. Kuranda ist vom Regenwald umschlossen und befindet sich 25 Kilometer nordwestlich von Cairns. ... read more
Barron Falls
In der Gondel
Spaziergang im Regenwald (Boardwalk)

Oceania » Australia » Queensland » Cairns » Cairns City June 12th 2009

Da Cairns weder für seinen wunderschönen Strand noch für seine tollen Bademöglichkeiten (kein Strand, nur dreckige Lagune) bekannt ist, haben wir uns die Zeit primär mit Ausflügen nach Cairns City und Umgebung vertrieben. Unter anderem waren wir im Botanischen Garden und erklimmten den benachbarten Berg/Hügel Mt. Whitfield (365m)... ... read more
Centenary Lakes
Freshwater Lake
Saltwater Creek

Oceania » Australia » Queensland » Cairns » open water June 11th 2009

Das ist bislang unser zweiter Trip zum Great Barrier Reef nach den Whitsundays. Diesmal gings zum äußeren Great Barrier Reef, wo das Korallenriff und die Rifffische wesentlich farbenprächtiger waren. Inkludiert waren neben Essen und Getränken auch ein Tauchgang bzw. eine geführte Schnorcheltour, sowie eine Fahrt mit dem Glassbodenboot (Kosten: 165$ pp). Da es beim letzten Tauchausflug Probleme mit der Unterwasserkamera gab und die geschossenen Bilder größtenteils unbrauchbar waren, hatten wir uns diesmal eine digitale Unterwasserkamera ausgeborgt. Während sich Michi auf das Schnorcheln beschränkte - das Riff war auch an den seichteren Stellen sehr beeindruckend - entschloss ich mich dazu, nach dem ersten, freien Scuba Dive noch einen weiteren Tauchgang zu machen. Und das hat sich auch voll ausgezahlt. Ich sah u.a. eine Schildkröte, Riesenmuscheln, einen Stachelrochen, S... read more
Am Outer Great Barrier Reef
DSCN1331
DSCN1341

Oceania » Australia » Queensland » Cairns » Cairns City June 9th 2009

Unser erster Stopp in Cairns war im Visitor Center, um eine Map und ein paar Information über Touren zum Great Barrier Reef einzuholen. Einen günstigen Campingplatz haben wir etwas außerhalb der Stadt (ca. 10min mit dem Auto) entdeckt. Die Stadt Cairns an sich war leider etwas enttäuschend, da sie außer der Nähe zum Great Barrier Reef nicht sehr viel zu bieten hatte. Cairns war im Jahre 1876 ursprünglich Exporthafen für Gold und andere Bodenschätze, die in den Minen westlich der Stadt gewonnen wurden. Heute lebt Cairns primär vom Tourismus (Hauptreiseziel von vielen Backpackers) und wird größtenteils von Japanern beherrscht (viele japanische Shops). Die Stadt besteht hauptsächlich aus Café's, Pubs, Souvenir Shops und Einkaufszentren, sowie einem Casion. Obwohl Cairns direkt an der Küste liegt, gibt es auch hier keinen Strand sondern nur eine Lagune, die Gerüchten zufo ... read more
DSCN1317
Schwimmen verboten (Crocs)
DSCN1320

Oceania » Australia » Queensland » Mission Beach June 7th 2009

Mit Einbruch der Dunkelheit sind wir in Mission Beach angekommen. Wir haben uns zunächst auf der Tankstelle - die Touristeninformation hatte bereits geschlossen - nach den günstigsten Campingplätzen in der Umgebung erkundigt. Der Tankwart verriet uns, dass es etwas außerhalb von Mission Beach einen gratis Campingplatz gibt. Da die anderen Campingplätze in Mission Beach ohnehin entweder ausgebucht oder zu teuer waren, beschlossen wir die Nacht dort zu verbringen. Am nächste Morgen wachten wir im Paradis auf. Den Campingplatz befand sich direkt am Strand, lediglich von einigen Palmen getrennt, die weit über den Sand ragten, reichlich Kokosnüsse trugen und selbstverständlich auch etwas Schatten boten - es empfiehlt sich aber nicht direkt unter einer Kokuspalme zu liegen. Der Ocean, Himmelblau und angenehm warm, perfekt zum Schwimmen. Übrigens, der vermeintliche Geheimtipp h... read more
DSCN1294
DSCN1283
DSCN1284

Oceania » Australia » Queensland » Townsville June 6th 2009

Nach der sehr erholsamen Zeit auf Magnetic Island verbrachten wir ein paar weitere Tage mit unseren Verwandten Bill & Audrey in Townsville. Am Tag der Abreise nach Mission Beach machten wir einen kurzen Abstecher zum Billabong Sanctuary (Tiergarten). Wir spazierten durch den sehr schön angelegten Tiergarten, sahen bei der Krokodil- und Dingo-Fütterung zu, fütterten selbst Känguruhs und Wallabies und streichelten bzw. ließen uns fotographieren mit Mini-Krokodilen, Schlangen und Koalabären (siehe Fotos). ... read more
Baby Krokodil
Baby Krokodil
DSCN1201




Tot: 0.503s; Tpl: 0.037s; cc: 9; qc: 66; dbt: 0.0295s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb