beach bums


Advertisement
Vietnam's flag
Asia » Vietnam » South Central Coast » Khanh Hoa » Nha Trang
April 3rd 2014
Published: April 3rd 2014
Edit Blog Post

es wird zeit für etwas ausdauersport, also muss markus um halb sechs uhr morgens aus dem bett getrieben werden um in halbwegs kühlen temperaturen den strand entlang zu laufen. das ist ein erlebnis für sich, weil die vietnamesen ihren frühsport lieben und daher zu massen im meer, in eigenen fitnessparks sowie laufend und gi gong praktizierend angetroffen werden können. nach noch ein wenig yoga am strand können wir guten gewissens frühstücken gehen um dann unseren platz vorm meer wieder beanspruchen zu dürfen. man muss sich das so vorstellen: vor uns spielt sich ein theater ab, mit wahnsinnig dicken, stringtanga tragenden russen und russinnen, bier in unmengen wird schon am vormittag vernichtet, dazwischen vietnamesische verkäuferinnen mit schmuck, obst, gebäck und gegrillten langusten. es ist so ein spektakel unter den knallroten sonnenanbetern, ich komme fast nicht zum lesen, es gibt zuviel zu sehen. die genannten vietnamesischen verkäuferinnen sind ein blickfang für sich, zumal sie die sonne hassen und daher in langen ärmeln und hosen (häufig pyjamas - der letzte schrei!), mit socken (spezielle mit eigenen großzehen) in flipflops, handschuhen, hut und gesichts/mundschutz anzutreffen sind. wenn die golduhren und -ketten zu sehr blenden, blicken wir aufs meer, dass sich in unzähligen grün und türkis-tönen vor uns in sanften wellen ergießt. die langsamheit lieben lernen war eine der an mich selbst gestellten anforderungen für diese reise und ich bin eine fleißige schülerin! in diesem sinne picknicken wir unter dem sonnenschirm und kehren erst kurz vor sonnenuntergang in unser kleines fensterloses loch zurück. wir gehen gut und günstig essen und beschließen den tag - überraschung - ohne saufgelage oder ausschweifende parties genauso gemütlich, wie er begonnen hat. das ist nicht sehr aufregend und es tut mir leid, dass ich euch heute nicht mehr zu bieten habe, aber meine seele baumelt gerade in einer hängematte, an der das schild “bitte nicht stören” zu lesen ist… morgen kommt dalat und damit wieder spannendere berichte ;-) versprochen!


Additional photos below
Photos: 3, Displayed: 3


Advertisement



Tot: 2.933s; Tpl: 0.049s; cc: 24; qc: 114; dbt: 0.0708s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.5mb