Perhentian Islands - schöne Strände und viele Echsen


Advertisement
Malaysia's flag
Asia » Malaysia » Terengganu » Perhentian Kecil
June 8th 2013
Published: August 25th 2013
Edit Blog Post

Von Kota Bharu nahmen wir den Bus und dann ein Boot auf die Perhentian Kecil Islands (Kecil heisst klein - es gibt auch noch eine grosse welche gleich nebenan liegt). Die Insel ist wirklich klein, so kann man vom einen Strand zum anderen Strand welcher auf der anderen Seite der Insel liegt, einfach zu Fuss in 5-10min gehen. Auf den Perhentian gibt es keine Autos und nur ganz wenig Motorräder, weil es gibt nicht wirklich Strassen, sondern eher Trampelwege. Weil wir am Freitag ankamen war es ziemlich schwierig ein einigermassen günstiges Guesthouse zu finden. Wir fanden schliesslich doch noch eines, wechselten dann aber am nächsten Tag in eines mit "Seaview".

Im Guesthouse in Kota Bharu lernten wir Aki, einen Tauchlehrer kennen. Deshalb entschloss sich Vy, in derjenigen Schule ihren 2. Tauchkurs zu machen, wo Aki arbeitet. Weil die Perhentian einen der billigsten Orte der Welt sind um Tauchkurse zu machen, hat das super gepasst. Nach 3 Tagen und 5 Tauchgängen hatte sie den "Advanced-Kurs" in der Tasche. Jetzt darf die bis 30m in die Tiefe tauchen.

An einem Tag machten wir eine Wanderung zum Fischerdorf im Süden der Insel. Zuerst sind wir einen falschen Weg gegangen, welcher Quer durch den Dschungel geführt hat. Nach ca. 1/2 Stunde, haben wir dann Schlussendlich doch noch den richtige Weg gefunden und sind so bis zum Fischerdorf gekommen. Wir waren rechtzeitig zum Mittagessen da und haben uns den Magen vollgeschlagen. Danach haben wir den Kindern beim Fischen zugesehen. Als "Fischerrute" diente eine gebrauchte CocaCola-Dose, wo der Faden aufgewickelt wird. Trotz der simplen Ausrüstung waren sie ziemlich erfolgreich. Bevor wir uns auf den Rückweg machten, haben wir noch ein bisschen Proviant gekauft. Dort ist es günstiger als sonst überall auf der Insel. Auf dem Rückweg kamen wir vorbei an einsamen Stränden und verlassenen Hotels. Wirklich zu empfehlen diese Wanderung.

Weil Jan wegen seinen Ohren nicht tauchen kann, haben wir an einem Tag einen Schnorchelausflug gemacht. Das Highlight war wohl die Riesenschildkröte welche wir gesehen haben. Siehe Filmchen. Haie haben wir auch gesehen, aber die waren viel zu schnell, als das wir sie hätten filmen können. Ansonsten 1000e von kleinen Fischen, welche wir mit mitgebrachtem Toastbrot fütterten. An manchen "Schnorchelspots" hatte es zum Teil grad 8-10 Booten und dementsprechend viele Leute, aber trotzdem ist so ein eintägiger Schnorchelausflug doch zu empfehlen.

Am Abend haben wir jeweils das BBQ bei einem der Restaurants am Coral Beach gegessen. Für 15 Ringgit gab es es Fleisch oder Seafood vom Grill inkl. Beilagen. Vy war ein grosser Fan davon und so haben wir fast jeden Tag dort gegessen.

Ansonsten gibt es auf den Perhentians eigentlich nicht zu machen, aber das war ganz okay. So konnten wir das Inselleben in allen Zügen geniessen. Es hat uns super gefallen und wir haben ein paar nette Leute kennengelernt. Wir werden die Perhentians bestimmt wieder einmal besuchen.

">



Additional photos below
Photos: 38, Displayed: 23


Advertisement

...und unten durch...und unten durch
...und unten durch
an der Sonne wars zu heiss zum wandernan der Sonne wars zu heiss zum wandern
an der Sonne wars zu heiss zum wandern
Kinder am FischenKinder am Fischen
Kinder am Fischen
die Beutedie Beute
die Beute
nur angemessene Kleidung, wir sind schliesslich in einem islamischen Landnur angemessene Kleidung, wir sind schliesslich in einem islamischen Land
nur angemessene Kleidung, wir sind schliesslich in einem islamischen Land
im Fischerdorfim Fischerdorf
im Fischerdorf
Vorsicht vor KokosnüssenVorsicht vor Kokosnüssen
Vorsicht vor Kokosnüssen
am Strandam Strand
am Strand
DSCN3346DSCN3346
DSCN3346
Blick vom Strand zu unserem BungalowBlick vom Strand zu unserem Bungalow
Blick vom Strand zu unserem Bungalow
auf unserer Verandaauf unserer Veranda
auf unserer Veranda
Blick zur "grossen" InselBlick zur "grossen" Insel
Blick zur "grossen" Insel
viele...viele...
viele...
...unterschiedliche......unterschiedliche...
...unterschiedliche...
...Echsen...Echsen
...Echsen
ein Zimmerbesucherein Zimmerbesucher
ein Zimmerbesucher
SpinneSpinne
Spinne
BananenBananen
Bananen


Tot: 1.342s; Tpl: 0.065s; cc: 14; qc: 58; dbt: 0.0381s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.4mb