Drei Tage Hongkong


Advertisement
Hong Kong's flag
Asia » Hong Kong » Hong Kong Island
August 21st 2017
Published: August 23rd 2017
Edit Blog Post

Candy hat es sich nicht nehmen lassen, uns am Flughafen abzuholen. Mit Oktopus Pass und Flughafenbus bis Chunkimg Mansions, wo ich gebucht hatte. Das Zimmer war winzig, fensterlos, einfach ungeeignet für zwei Leute und völlig anders, als das Beispielfoto. Wir nahmen das Angebot Candys an und zogen in Kittys Wohnung in Quarry Bay. Damit verging der Rest des Tages.
Abendessen bei Candy. Der Vater schaut gut aus, so wie ich ihn seit Jahren kenne. Die Mutter hat Krebs, sie stirbt daran, alle wissen es und versuchen, ihr noch eine gute Zeit zu geben.
Beim Abendessen waren die Twins da, sind schon groß.
Zur Entlastung der Mutter lebt eine Indonesierin im Haus und macht die Hausarbeit, versorgt die Mutter. Sie hat kein eigenes Zimmer, die Wohnung hat nur Elternschlafzimmer, das ich nicht kenne, und Candys Zimmer. Da hat nur ein Bett und ein Einbauschrank Platz. Stehen können da höchstens 2 Personen. Also muss die Haushaltshilfe im Wohnzimmer schalfen. Hinter einem Paravent ist eine Matratze. Mehr hat sie nicht.
Sie und ihre zahllosen Genossinnen tun mir unendlich leid. Die Frauen treffen sich am Sonntag, ihrem einzigen freien Tag, in einem Park, breiten Plastikplanen aus, picknicken gemeinsam, hören Radio und unterhalten sich.
Samstag: Lantau, zum Großen Buddha mit der Seilbahn, manche Kabinen haben einen Glasboden mit einem fabelhaften Ausblick. Am Flughafen wird schon wieder heftig gebaut, Landgewinnung für Erweiterung.
Und eine Autobahn nach Shenzhen wird gebaut, meist als Brücke durchs Meer, nur an einer Stelle ein Tunnel, damit die großen Schiffe auch durch kommen.
Sonntag, 20., Tempel, Jademarkt, Blumenmarkt und Vogelmarkt.
Dann Kowloon Park, mit der Star Ferry nach Central und Heim.
21., Montag: zum Flughafen. Dort stellte sich heraus, dass der Flug nach Panama, den ich gebucht hätte, nicht im Staate Panama endet, sondern in einer Stadt Panama in den USA. Gilt also nicht als Rückflugticket. In aller Hektik noch schell einen Flug New York - Toronto gebucht und damit durfte ich dann fliegen. Der Flug war 15 Std lang, mit kurzer Umsteigepause in Seoul. Aber die dann folgenden 11 Std waren schier unerträglich. Abflug von Seoul war um 20.00, Ankunft in LA um 17.00 am gleichen Tag. Wenn ich mich schrecklich anstrenge, dann kapier ich es.



Additional photos below
Photos: 9, Displayed: 9


Advertisement



23rd August 2017

Und - kommt du auch nach Toronto ????!!!
Habe Gerade deine ganzen letzten Berichte von Emi-San an gelesen, es ist endlich wieder etwas mehr normal hier.... Sprichst du auch japanisch oder geht das auf englisch? Habe meinem Dave die Parkhaus Bilder natürlich gezeigt... Kommst du nach Toronto, oder hast du nur gebucht, um den Flug zu zeigen bzw. billigeren Preis zu bekommen? Wenn ja, MUß ich wissen wann, hehehehe...... Das ist ja nur 1.5 Stunden von hier...

Tot: 4.253s; Tpl: 0.043s; cc: 8; qc: 44; dbt: 0.0511s; 3; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.3mb