Lima


Advertisement
Peru's flag
South America » Peru » Lima
June 24th 2006
Published: June 28th 2006
Edit Blog Post

Hallo ihr Alle,

nach Buenos Aires, Asuncion und Sucre war Lima
Hauptstadt Nummer 4, der wir einen Besuch abstatten wollten. Obwohl uns viele Reisende von einem Besuch abgeraten haben, beschlossen wir dennoch auf unserem Weg nach Norden eine kleine Verschnaufspause im ehemaligen wirtschaftlichen, politischen und religioesen Zentrum des Vizekoenigreichs einzulegen.
Einquartiert haben wir uns in der Altstadt Limas, nur 2 Blocks von der Plaza Mayor entfernt. Neben einer ausgiebigen Erkundungstour durch die koloniale Altstadt, haben wir auch das zweite Gesicht Limas kennengelernt: Miraflores, der Stadtteil der Reichen & Schoenen, das westlichgepraegte, neue pulsierende Herz Limas. Und eine komplett andere Welt.
Nein, wir koennen nicht behaupten, dass wir den Besuch hier bereut haben: trotz des allgegenwaertigen Kuestennebels (der tatsaechlich nervt!!!), kann man sich einige schoene Tage in der Hauptstadt des Landes machen und nirgendwo sonst werden einem die Kontraste und Probleme mit dem das Land zu kaempfen hat so deutlich vor Augen gefuehrt.

Und jetzt noch einige Fotos:-)
Wir hoffen es geht euch gut,

liebe Gruesse,

Silke




Additional photos below
Photos: 12, Displayed: 12


Advertisement

Die Balkone von LimaDie Balkone von Lima
Die Balkone von Lima

die ueber 300, oft hoelzernen Balkone sind Limas schwebendes Aushaengeschild


Tot: 0.8s; Tpl: 0.05s; cc: 14; qc: 30; dbt: 0.0176s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb