Still Alive - Tag 7 - Fahrt nach Villa de Leyva


Advertisement
Colombia's flag
South America » Colombia » Boyacá
September 22nd 2019
Published: September 25th 2019
Edit Blog Post

Total Distance: 0 miles / 0 kmMouse: 0,0


P1000228P1000228P1000228

Bunter Häuserblock, unterwegs gesehen
Heute sind wir (nachdem wir uns wieder ausgegraben hatten) von Bogotá nach Villa de Leyva gefahren. Villa de Leyva ist eine kleine Stadt in der Region Boyacá, rund 160km von Bogotá entfernt. Da sie schon vor längerer Zeit zum nationalen Denkmal ernannt wurde, ist sie eine der besterhaltenen Siedlungen aus der Anfangszeit der Spanischen Kolonisierung/Eroberung. Dank des starken Verkehrs in Bogotá brauchten wir trotz der geringen Distanz einen großen Teil des Tages, um die Villa de Leyva zu erreichen. Schließlich machten wir nur einen kurzen Spaziergang durch das malerische, kleine Dorf. Es hat eine angenehme Atmosphäre, im Vergleich zu Bogotá fällt auch die geringe Polizeipräsenz auf.


Additional photos below
Photos: 3, Displayed: 3


Advertisement

P1000231P1000231
P1000231

Der Große Platz in Villa de Leyva, fantasievoll "Plaza Mayor" genannt
P1000232P1000232
P1000232

Der Plaza Mayor bei Nacht


Tot: 0.068s; Tpl: 0.04s; cc: 8; qc: 24; dbt: 0.0117s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 3; ; mem: 1.1mb