Grafton


Advertisement
Australia's flag
Oceania » Australia » New South Wales » Grafton
May 21st 2009
Published: September 7th 2009
Edit Blog Post

Total Distance: 0 miles / 0 kmMouse: 0,0


Es hat die ganze Nacht durchgeregnet. Die Regenschauer waren so heftig, dass wir uns mitten in der Nacht mit dem Auto auf der Veranda einer Ferienkabine unterstellen mussten, damit es nicht in den Kofferraum hinein regnete.

Tagsüber war das Wetter ebenfalls beschissen. Den Campingplatz haben wir nach einer warmen Dusche zu Mittag (Checkout normalerweise 10 Uhr) verlassen. Allerdings fuhren wir lediglich zu McDonald's um online den Wetterbericht zu checken (Gratis Internetzugang bei jedem MC - sehr praktisch). Der Wetterbericht verhieß nichts Gutes. Die Ostküste Australiens wurde innerhalb weniger Monate (letzte Überschwemmung Februrar) bereits zum zweitenmal in diesem Jahr von schweren Überschwemmungen heimgesucht.

Nach stundenlanger Recherche (Straßensperren, Wetterbericht, etc.) kamen wir zu dem Entschluss, Grafton schnellst möglich zu verlassen und in das mehr als 500km entfernte Maryborough zu fahren, wo der Wetterbericht zumindest etwas Sonne versprach.

Die Fahrt dorthin war eine große Herausforderung. Es hat in Strömen geregnet (ständige Aquaplaninggefahr), die Straßen standen zum Teil mehrere Centimeter hoch unter Wasser. Zudem drängten uns heftige Windböhen des öfteren von der Straße ab. Die einsetztende Dunkelheit und der trotz des schlechten Wetters starke Gegenverkehr (zumeist LKW's, die riesige Wasserfontänen auf unsere Windschutzscheibe spritzten) machten eine Weiterfahrt schier unmöglich.

Deshalb beschlossen wir in Ballina (ca. 100km entfernt von Grafton) zu halten und dort die Nacht in einem warmen Motel zu verbringen.





Additional photos below
Photos: 5, Displayed: 5


Advertisement



Tot: 0.229s; Tpl: 0.055s; cc: 11; qc: 68; dbt: 0.045s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb