Viking Soul


Advertisement
United Kingdom's flag
Europe » United Kingdom » Scotland » Orkney Islands » Kirkwall
July 19th 2019
Published: July 19th 2019
Edit Blog Post

Erster Stop des Tages war - nach einem kleinen Hafenspaziergang - das Stromness Museum. Neben ganz viel Marinegeschichte (u.a. die deutsche Kriegsmarine in Scapa Flow im Ersten Weltkrieg), Walfang und dem Entdecker Dr. John Rae von der Hudson Bay Company gab es auch zahlreiche ausgestopfte heimische Vogelarten zu bewundern. Besonders interessant fand ich die vielen Artefakte aus aller Welt (z.B. von den Inuit, Indianern, Chinesen, Inkas...), die von den Seefahrern Orkneys zurück nach Hause gebracht wurden. Wie absolut international Orkney damals war!

Zweiter Stop des Tages war die Italienische Kapelle auf einer Insel hinter den Churchill Barriers.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Italian_Chapel
Die Barriers sind Zementblöcke, die im Zweiten Weltkrieg von italienischen Kriegsgefangenen gebaut wurden, um deutsche U-Boote abzuwehren. Die Italiener bekamen zwei Wellblechbaracken (Nissen Huts), von denen sie eine in ihrer Freizeit in eine Kapelle umbauten.

Dritter und letzter Stop war die Highland Park Distillery in Kirkwall. Lustigerweise wurde ich nicht nach meinem Ausweis gefragt. Das ist die zweite Distillery und für den harten Stoff wollten sie nie einen Ausweis sehen. Die Brauerei hingegen wollte gestern meinen Ausweis sehen. Ich nehme das als Kompliment, dass ich immer noch jünger als 25 aussehe (bis 25 sollen sie nach dem Gesetz immer kontrollieren).
Die Distillery wurde von einem Priester gegründet, der illegal Whisky braute und die Fässer unter dem Altar lagerte.
Da ungefähr jeder dritter Insulaner Skandinavische Gene hat, schreiben sie ihrem Whisky eine „Viking Soul“ zu.
Der Whisky hier war wesentlich weniger rauchig als der in Talisker und hat mir aus diesem Grund viel besser geschmeckt.
Dem schottischen Krimiautor Ian Rankin wurde ein Fass geschenkt, da sein Hauptcharakter immer Highland Park trinkt.

Nach der Distillery haben wir Zeit im Pub tot geschlagen (alle Sehenswürdigkeiten schließen hier schon um 17:30 Uhr 😱), um jetzt über Nacht mit der Fähre nach Aberdeen zurück zu kehren.


Additional photos below
Photos: 7, Displayed: 7


Advertisement



Tot: 1.155s; Tpl: 0.053s; cc: 10; qc: 53; dbt: 0.042s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.4mb