Bern - Besuch des Bernischen Historischen Museums


Advertisement
Switzerland's flag
Europe » Switzerland » North-West » Berne
September 15th 2018
Published: September 19th 2018
Edit Blog Post

Letzten Freitag ist die 14. Arbeitswoche in Bern erfolgreich zu Ende gegangen. Da am Samstag der FC Bayern spielte und am Sonntag die Formel 1 lief, hatte ich am ersten Tag nur einen Museumsbesuch geplant. Ich bin daher nach dem Frühstück zum Bernischen Historischen Museum, welches wie andere Museen im Museumsquartier in Kirchenfeld liegt. Dort habe ich ein Ticket gekauft und bin durch die Ausstellungsräume. Vieles dort war mir schon bekannt, aber dass die Schweizer ein Heerlager der Burgunder eingenommen und geplündert hatten, war mir neu. Einige dieser Beutestücke waren im Museum ausgestellt. Nach dem Besuch bin ich zu einer Spezialitäten-Lebensmittelabteilung und habe dort Bündnerfleisch, Appenzeller Käse, Baseler Brot, Dry Aged Beef, Estnischen Fisch und Berner Rotwein gekauft. Das ganze war so teuer, dass man mir an der Kasse noch eine Dose Alpensalz geschenkt hat. Aber man lebt ja nur einmal. Danach habe ich noch in einem Starbucks Kaffee getrunken und bin anschliessend wieder in meine Wohnung zum Fussballspiel.


Additional photos below
Photos: 24, Displayed: 22


Advertisement



Tot: 2.548s; Tpl: 0.049s; cc: 12; qc: 33; dbt: 0.0299s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb