Dies uns das, nix Wichtiges


Advertisement
Greece's flag
Europe » Greece » Pelopennese
May 24th 2022
Published: May 25th 2022
Edit Blog Post

Von Monamvasia aus fuhr ich 5 Std nach Norden. Die Straße war hervorragend ausgebaut, existierte aber weder im Navi noch auf der Karte. Die Dörfer, durch die ich kam, waren menschenleer. Aber immerhin nutzten zahlreiche deutsche wohnmobile die gute Straße. Als ich müde war, hielt ich vor einem kleinen Laden. Bett fragte ich. Bett vorhanden, 20 Euro. Nicht grad modisch eingerichtet, aber blitzsauber.
Hier sah ich eine elega te Art der Autoreinigung. Einfach mit einem starken Luftstrahl aus dem Kompressor den Staub wegblasen, mit einem weichen Tuch drüber gehen, fertig. Es regnet ja im Sommer nicht, da werden die Autos nur staubig.
Alle Häuser haben den Stromzähler außen. Was natürlich für den Herrn von EON praktisch ist. Er. USS nicht rumlaufen und erst mal Karten einwerfen, die sein Kommen am 24.11. Aa kündigen und mit der flehentlichen Bitte enden, man möge doch bitte daheim sein, oder jemandem den Schlüssel geben. Was aber ie klappt, sodass Herr EON die nächsten Wochen regelmäßig rumtigert und hofft, Herrn Huber oder Frau Schmidt doch noch zu erreichen. Warum machen wir solch praktische Sachen nicht??


Additional photos below
Photos: 5, Displayed: 5


Advertisement



Tot: 0.45s; Tpl: 0.016s; cc: 9; qc: 51; dbt: 0.0189s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.4mb