Tag 2: Leipzig


Advertisement
Germany's flag
Europe » Germany » Saxony » Leipzig
April 29th 2018
Published: May 3rd 2018
Edit Blog Post

Um das erste Geheimnis zu lüften: meine Schuhe waren am morgen geputzt vor dem Zimmer. Dann bin ich zur ersten Erkundungstour des Tages. Ich war ja zuletzt 2015 zu einem Bewerbungsgespräch in der Stadt und meine erste Durchfahrt war 1994 am Hauptbahnhof, der mich schon damals beeindruckte. Also nach dem Frühstück bin ich mit dem Auto zum Völkerschlachtdenkmal. Beinahe wäre mir dabei ein Radrennen in die Quere gekommen, was kurz danach dort gestartet ist und weswegen meine Straße zeitweise gesperrt war. Dieses Monument ist wirklich groß und es gibt darin mehrere Aufzüge und eine große Halle. Das ist schon beeindruckend. Außerdem hat man eine schöne Sicht auf die Stadt. Besonders mit dem guten Wetter an dem Tag. Vom Denkmal bin ich wieder zurück zum Hotel, denn ich wollte auch das Formel 1 Rennen in Baku sehen. Leider hat es Vettel durch einen Fehler in der Schlussphase nicht gewonnen. Danach bin ich wieder aus dem Hotel heraus und habe einen Spaziergang durch die Innenstadt gemacht. Nikolaikirche, Stadtgeschichtliches Museum, Augustusplatz und Thomaskirche. Dazwischen eine Pause in einem Starbucks. Ich würde schon sagen, dass es im Osten mittlerweile blühende Landschaften gibt. Nach dem Spaziergang bin ich wieder kurz ins Hotel und habe den Blogeintrag für den ersten Tag erstellt. Nachdem ich damit fertig war, bin ich zum dritten Mal aus dem Hotel und wieder in mein Traditionslokal. Dort habe ich erneut gut gegessen. Den Abend habe ich dann wieder mit World of Warcraft verbracht.


Additional photos below
Photos: 22, Displayed: 22


Advertisement



Tot: 2.76s; Tpl: 0.07s; cc: 24; qc: 151; dbt: 0.0967s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.6mb