Otane75

Otane75

Otane75

Hallo zusammen,

am 19. September 2011 gehts los nach Bangkok, die erste Stadt von meiner hoffentlich langen Asienreise... gerne berichte ich auf diesem Blog über meine Reise und hoffe, auch von Euch ab und zu News zu lesen...!

Um in Kontakt zu bleiben bin ich wie eh und je über gabikuehne@hotmail.com erreichbar.

Bis bald
Grüessli
Gabi
********************************

Hello everybody

on the 19th of September I'll start my trip to Bangkok, the first city from my hopefully long trip to Southeastasia. On this blog you may see some pictures. The text will be in german only - sorry!

It would be nice to hear from you too from time to time. To stay in contact it would be great to have your mail on gabikuehne@hotmail.com.

Take care
Gabi



Asia » Philippines March 10th 2019

Montag, 04.03.19 Am frühen Morgen war es schönstes Wetter, doch ich hatte keine Lust, nochmals Zeit zu verschwenden, nur um auf die Insel zu kommen. So trampte ich bis zur Hauptstrasse, was schnell ging. Doch von dort aus weiter zu kommen, war fast unmöglich, obwohl einige Autos vorbei fuhren. Ich kam mir schon wieder vor wie ein Terrorist, nicht wie ein Tourist. Nach langer Wartezeit wollte mir eine Frau helfen, doch sie verstand nicht, dass ich trampen wollte. Irgendwann klappte es doch noch. In Cagwait machte ich den nächsten Halt. Ich deponierte mein Gepäck und fuhr zum Strand. Dieser ist sehr schön und die Farben waren wieder einmal bezaubernd. Ich ging sogar kurz schwimmen und kehrte dann zur Hauptstrasse zurück. Weiter fuhr ich nach San Agustin. Hier kann man Inseln besuchen, doch leider gab es keine ... read more
Cagwait
San Agustin
Diatagon

Asia » Philippines March 3rd 2019

Montag, 25.02.19 Auch heute wachte ich wieder früh auf. Thomas und die anderen Gäste hatten das Hotel bereits verlassen. Ich packte meinen Tagesrucksack und fragte die Angestellten um Hilfe bei der Suche nach einer neuen Gruppe, um zu den Inseln zu fahren. Ryan fuhr schliesslich mit mir zum Hafen und versuchte mir zu helfen. Leider war alles hoffnungslos. Obwohl heute ein Feiertag war, hatte es nur zwei Gruppen Touristen, welche jedoch zum Bababu-See fuhren, aber nicht zur blauen Lagune. Gegen 08.30 Uhr gab ich es auf. Von Daniel erhielt ich die Nachricht, dass heute Mittag das Tourismusbüro geschlossen wird und ich somit nicht mehr dort schlafen könne. Dumm war nur, dass ich noch mein Gepäck dort deponiert hatte. Beim zurück laufen fragte ich noch eine Frau um Rat wegen dem Hafen, um Touristen zu suchen. Sie ... read more
Insel Dinagat
Insel Dinagat
Insel Dinagat

Asia » Philippines February 24th 2019

Montag, 18.02.19 Ich hatte sehr schlecht geschlafen, vorallem wegen dem Licht, das noch an war. Um 04.50 Uhr stand ich auf. Eine halbe Stunde später fuhr ich zu den heissen Quellen von Ardent, denn von hier aus startet der Weg zum Vulkan Hibok-Hibok. Um 05.30 Uhr startete ich, es war zum Glück noch fast niemand auf um diese Zeit. So konnte ich ohne Probleme und vorallem ohne Ärger meine Tour machen. Kurze Zeit später bekam ich eine Nachricht von Jordi. Er wollte mit mir zum Vulkan laufen. Doch sein englisch war so schlecht, dass ich ihn falsch verstanden hatte. Er sah mein Motorrad und versuchte zu starten, doch bei ihm waren bereits Leute anwesend, welche sagten, er brauche einen Reiseführer, deshalb kehrte er ins Hotel zurück. Der erste Aussichtspunkt war sehr schön, man sah sogar die ... read more
Insel Camiguin
Insel Camiguin
Insel Camiguin

Asia » Philippines February 17th 2019

Montag, 11.02.19 Um 05.00 Uhr kam Maria Fe raus und machte das Licht an, obwohl ich ihr gestern noch sagte, dass sie dies bitte nicht tun soll. Es war einfach nur alles nervig mit dieser Person und trotzdem war es natürlich nett von ihr, dass sie mich zu sich nach Hause einlud. Die beiden brachten mich noch zur Hauptstrasse, wo ich mich verabschiedete. Heute kam ich schnell weiter und wurde direkt bis zum gewünschten Park gebracht. Hier schaute ich mir nur die Gegend um den Steg ins Meer an. Es hat hier diverse Tiere in Käfigen, doch diese taten mir eher leid als dass ich es schön fand. Ich fuhr weiter nach Ozamiz. Bei der Kirche deponierte ich mein Gepäck und schaute mir kurz die Stadt an. Es gab nichts Besonderes zu sehen, die Festung war ... read more
Jimenez
Sinacaban
Ozamiz

Asia » Philippines February 10th 2019

Montag, 04.02.19 Als ich aufwachte und nach draussen sah, war das Wetter noch keine Spur besser als gestern. Ich war so schrecklich mies gelaunt, weil ich nur wegen der bescheuerten Bewilligung am Samstag keine Zeit mehr hatte, bei schönstem Wetter den Berg zu erklimmen. Eigentlich wäre der Plan gewesen, nochmals etwa zwei Stunden auf den Gipfel zu laufen, um den Krater und den Kratersee zu sehen. Doch es wollte einfach nicht sein. Ich machte noch ein paar Fotos, als zwischendurch die Sonne kurz hinter den Wolken hervorkam. Meine Kamera ist bereits wieder defekt, sie macht das Zoom nicht mehr ganz zu. Also ich frage mich wirklich, was noch alles kommt. Jamrik stresste bereits wieder mit dem Abstieg. Gegen 08.20 Uhr liefen wir schliesslich los. Der Weg runter war schrecklich, weil alles rutschig und dreckig war. Auf ... read more
Kidapawan
Kidapawan
zwischen Kabacan und Carmen

Asia » Philippines February 3rd 2019

Montag, 28.01.19 Gestern sagte Reyna noch, dass sie Brot besorgen würde, welche wir mit Erdnussbutter essen können. Natürlich war sie noch im Pijama, als ich parat war und von Brot war keine Spur zu sehen. Manchmal wäre es schöner, wenn es dann einfach als Überraschung so wäre, statt einfach immer irgendetwas zu sagen, was sie meistens sowieso nicht einhalten. Ich verabschiedete mich von ihr gegen 07.30 Uhr. Ron fuhr mich noch etwas ausserhalb des Ortes, sodass ich trampen konnte. Irgendwie kann ich mich gar nicht mehr erinnern, wahrscheinlich trampte ich eher selten bei meinen zwei vorherigen Besuchen in den Philippinen. Denn irgendwie finde ich, dass trampen hier gar nicht so einfach ist. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass Mindanao gefährlicher ist als andere Regionen. Ich wurde von einem Herrn mitgenommen. Er machte netterweise einen Halt ... read more
Conel
Conel
Conel

Asia » Philippines January 27th 2019

Montag, 21.01.19 Ich kam heute wieder kaum aus dem Bett. Erst kurz vor 08.00 Uhr stand ich auf. Ich packte meine Sachen für einen Stadtrundgang und ging kurz vor 09.00 Uhr aus dem Haus. Mit dem Jeepney fuhr ich bis zum People’s Park. Dort lernte ich Lon aus Amerika kennen. Wir unterhielten uns eine Weile und liefen eine Runde im Park, dann trennten sich unsere Wege wieder. Da das Tourismusbüro gleich in der Nähe war, ging ich dorthin. Ich hätte mir die Stunde aber auch sparen können, denn ich kam sozusagen ohne Informationen wieder aus dem Büro. Im Büro waren etliche Angestellte, ich fragte mich nur wieder einmal, was diese den ganzen Tag machen. Wahrscheinlich sind diese alle mit Facebook und ihren anderen Applikationen am Handy beschäftigt, so sah es auf jeden Fall aus. Auf jede ... read more
Davao
Davao
Davao

Asia » Philippines January 20th 2019

Montag, 14.01.19 Bereits um 05.30 Uhr war Vita’s Mutter wieder in der Küche, kehrte in ihr Zimmer zurück und kaum bin ich wieder eingeschlafen, stand sie schon wieder unten und suchte irgendetwas. Ich blieb zwar noch etwas liegen, doch um 06.30 Uhr war auch für mich aufstehen angesagt. Ich packte all meine Sachen zusammen, ass Frühstück und trank meinen Kaffee. Dann musste ich noch etwa eine halbe Stunde warten, bis Chang kam. Pünktlich um 07.30 Uhr fuhren wir los. Die Fahrt dauerte etwa eine Stunde. Er liess mich beim Chiang Kai-shek Denkmal raus und ich lief den Rest der Strecke zu Alex nach Hause. Er wachte soeben auf und öffnete mir die Türe. Da er noch die Couchsurferin Carmen zu Besuch hatte, konnte ich noch nicht ins Zimmer. Eigentlich wusste sie, dass ich komme, aber sie ... read more
Manila

Asia » Taiwan January 13th 2019

Montag, 07.01.19 Gegen 08.00 Uhr checkte ich aus und ging zum nahe liegenden Bahnhof. Der Zug fuhr zwanzig Minuten später ab und dauerte etwa eine Stunde bis nach Tainan. Als ich dort ankam, wollte ich zuerst mein Gepäck deponieren, um ein Hotel zu suchen, doch es war aussichtslos, die Leute wollten mein Gepäck einfach nicht deponieren. So blieb mir nichts anderes übrig, als mit dem ganzen Gepäck durch die Gegend zu laufen. Irgendwann fand ich ein Hotel, ging aber gleich die Stadt erkunden. Ich war wieder den ganzen Tag unterwegs, doch viel Interessantes gab es auch hier nicht zu sehen. Vielleicht morgen in Anping, einem anderen Viertel in Tainan. Ansonsten habe ich mich wirklich getäuscht, denn ich dachte, das sei eine der wenigen interessanten Städte. Abends als ich im Hotel war, hörte ich die Klimaanlage und ... read more
Tainan
Tainan
Tainan

Asia » Taiwan January 6th 2019

Montag, 31.12.18 Nach dem Frühstück arbeitete ich ein wenig. Mein Motorrad war ja noch weit weg von hier und Mei hatte noch eine kurze Gedenkfeier. Danach fuhr sie mich zum Ort des Motorrads. Ich war überhaupt nicht motiviert, die Stadt zu erkunden, denn es war ziemlich windig und bewölkt. Da ich aber schon in der Nähe von einigen Sehenswürdigkeiten war, wäre es doof gewesen, sie nicht zu besuchen. So fuhr ich als Erstes zum Regenbogen-Dorf. Am liebsten wäre ich direkt wieder nach Hause gefahren, denn ich hatte teilweise keinen blassen Schimmer, wie ich überhaupt dorthin komme, denn die Strassen waren zu kompliziert für Motorräder. Über einen anderen Weg schaffte ich es doch noch. Der kleine Ort, wo es bemalte Häuser gibt, war völlig überfüllt. Ständig gab es Leute, die einem direkt vor die Kamera liefen, es ... read more
Taichung
Taichung
Taichung




Tot: 0.18s; Tpl: 0.017s; cc: 26; qc: 68; dbt: 0.0246s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.8mb