Page 3 of Otane75 Travel Blog Posts


Asia » India December 24th 2014

Donnerstag, 18.12.14 Wee brachte mich am morgen bis zur Grenze, wo wir uns verabschiedeten. Auch dieses Mal musste ich einige Zeit anstehen, um meinen Stempel zu kriegen, aber zum Glück nicht übertrieben lange. Man merkt eindeutig, dass die Malaysier viel organisierter sind, dort konnte ich direkt zum Schalter und wurde von gut gelaunten Beamten empfangen. Direkt nach der Grenze wurde ich von Vijaya und Chris mitgenommen. Obwohl ihr eigentliches Ziel Penang war, fuhren sie mich bis zum Meetingort von Lok. Ich hatte ja mein Gepäck bei ihm deponiert, da Anna und die Familie in den Ferien sind, doch Lok hatte kurzfristig ein Meeting, so musste ich mein Gepäck woanders abholen. Es war etwas schwierig, ihn ausfindig zu machen, weil er mir keine Adresse nannte und dann auch noch der Komplex selbst ziemlich gross war. Als wir ... read more
Chennai
Chennai
Chennai

Asia » Thailand December 17th 2014

Donnerstag, 11.12.14 - Mittwoch, 17.12.14 Ich verbrachte die meiste Zeit in der Wohnung. Zwischendurch ging ich einkaufen oder schaute mir einen Film an. Lilli war meistens ausser Haus und Sky war sowieso am arbeiten. Am Sonntag war dafür ein aktiver Tag. Zuerst ging ich zum Chatutack Markt, wo ich am liebsten wieder jegliche Sachen eingekauft hätte, danach fuhr ich zur Khao San Strasse, um mich in der Nähe mit Alena zu treffen. Sie verbringt hier eine Nacht, bevor ihre Reise nach Myanmar geht. Ich wartete im Hotel auf sie, da ich nicht wusste, welche Pläne sie heute noch hatte. Als sie und ihr Freund François ankamen, schwatzten wir nur kurz und Alena übergab mir die reparierte Kamera und zwei Tafeln Ovomaltine-Schokolade - super Service - danke Pit und Ale. Danach machte ich mich noch auf die ... read more
Bangkok
unterwegs nach Cha-Am

Asia » Thailand December 10th 2014

Donnerstag, 04.12.14 - Freitag, 05.12.14 Die letzten beiden Tage bei der Familie verbrachte ich noch mit viel Reisevorbereitung und natürlich Koffer packen. Da die Familie nach meiner Rückkehr in den Ferien sein wird, traf ich mich auch noch kurz mit Lok, um mein Gepäck bei ihm deponieren zu können. Wie wertvoll es doch ist, wenn man gute Kontakte hat. Wie immer hatte ich auch dieses Mal alles nur auf den letzten Drücker geschafft, weil ich mich nicht auf andere Leute verlassen konnte, besser gesagt, es fehlten mir immer noch ein paar Dokumente für das Visum. Am Freitag abend kochte ich erneut für die ganze Familie, es war ein sehr schöner letzter Abend. Es ist immer wieder schön, zur Familie zurück zu kehren - thanks Anna, Matthew, Martin, Peter and Paul! Samstag, 06.12.14 Matthew und Anna fuhren ... read more
Perai
Naehe Ratchaburi
Bangkok

Asia » Malaysia December 3rd 2014

Donnerstag, 27.11.14 - Freitag, 28.11.14 Die Tage bei Matthew und Anna nutzte ich natürlich wie immer, um mich zu erholen, Sachen aufzuarbeiten und neu zu planen. Martin, Peter und Paul waren zwei Tage ausser Haus, so war es sehr ruhig. Obwohl Anna Zuhause ist, da sie Ferien hat, arbeitet sie ständig - unlaublich, welche Energie sie immer hat. Samstag, 29.11.14 Heute war früh aufstehen angesagt, da Anna ein Projekt mit Kindern hatte und wollte, dass ich für sie Fotos mache. Zuerst versammelten wir uns alle an einem Treffpunkt, dann fuhren wir etwa eine halbe Stunde, bis wir bei der organischen Farm ankamen. Zuerst wurde den Kindern ein Video gezeigt, danach gingen wir alle zu den Gärten, wo die Kinder Vieles lernten und ihren Spass hatten. Ich war wirklich mit fotografieren beschäftigt, das war auch gut so, ... read more
Naehe Perai
Naehe Perai
Naehe Perai

Asia » Indonesia November 26th 2014

Donnerstag, 20.11.14 Auch heute war ein Tag mit Filme anschauen. Ich arbeitete zwar auch lange am Computer, doch die Motivation war nicht sehr gross. Abends ging ich nur kurz hinaus, um etwas einzukaufen, damit ich mir etwas kochen konnte. Als Faezah und Azra auch Zuhause waren, schwatzten wir wieder ohne Punkt und Komma, das ist überhaupt nicht typisch für mich, aber mit den Beiden wird es nie langweilig. Freitag, 21.11.14 Heute war ich noch träger als die letzten Tage, je mehr ich wohl schlafe, umso müder bin ich. Denn heute konnte ich einem Nickerchen nicht widerstehen. Immerhin konnte ich heute endlich all meine Blogs erledigen und die Daten wieder einigermassen in Ordnung bringen, das Durcheinander war einfach zu gross. Abends hatte ich Azra und Faezah zu einem Schweizer-Essen eingeladen. Azra kaufte netterweise alles für mich im ... read more
Kuala Lumpur
Dungun

Asia » Malaysia November 19th 2014

Donnerstag, 13.11.14 Obwohl ich Tirto gestern eine Nachricht geschrieben und er mir von anfang an gesagt hatte, er bringe mich zum Flughafen, erhielt ich nur die Nachricht, dass er bereits bei der Arbeit sei. Manchmal ist es eine richtige Hass-Liebe in Indonesien. Die Leute sind sowas von freundlich und hilfsbereit, aber man kann nicht auf sie zählen. Ich organisierte mich selbst und trampte bis zum Flughafen. Natürlich war ich viel zu früh dort, aber Zuhause konnte ich ja auch nur herum sitzen. Es lief alles reibungslos und der Flug startete pünktlich. Um 14.30 Uhr kamen wir bereits in Kuala Lumpur an. Ich fuhr mit dem Bus ins Zentrum und dachte, ich könnte mich direkt mit Kader treffen, um meine deponierten Sachen wieder zu haben. Doch anscheinend hatte er gerade keine Zeit, sodass wir es auf den ... read more
Kuala Lumpur

Asia » Indonesia November 12th 2014

Donnerstag, 06.11.14 Bereits um 05.00 Uhr traf ich mich mit Rofik und Yuyun zum Frühstück, denn sie luden mich ein, mit ihnen zur Insel Derawan zu fahren, weil sie sowieso bereits eine Tour gebucht hatten. Ein Kollege von Rofik fuhr uns in etwa zwei Stunden nach Tanjung Batu. Dort war das Schnellboot schon zur Abfahrt bereit. Als wir auf der Insel ankamen, mussten Rofik und Yuyun zuerst ein Hotel suchen. Ich durfte netterweise mein Gepäck bei ihnen im Zimmer deponieren, da ich vor hatte, in der Hängematte zu schlafen. Sie luden mich auch ein, mit ihnen den Schnorcheltrip zu machen, das war natürlich perfekt, so musste ich nicht zuerst mühsam weitere Leute hierzu finden. Kurze Zeit später ging die Fahrt auch schon los. Leider war das Wetter sehr bewölkt und es nieselte ein wenig. Bei der ... read more
Insel Derawan
Insel Kakaban
Insel Kakaban

Asia » Indonesia November 5th 2014

Donnerstag, 30.10.14 Yanti und ihre zwei Kollegen Roew und Sabirin kamen sogar früher als erwartet, anscheinend hat meine Bitte gewirkt. Wir starteten unseren Trip um 08.00 Uhr. Wir fuhren eine knappe Stunde, bis wir in Loksado ankamen. Zum Glück konnten wir mit dem Motorrad bis zum Wasserfall fahren, das wäre sonst ein langer Spaziergang gewesen. Wir blieben eine Weile dort, doch zum schwimmen war es zu kalt, da der Wasserfall noch im Schatten lag. Weiter fuhren wir nach Malaris, wo es ein traditionelles Haus gibt, welches jedoch nur noch selten für Feste benutzt wird. Danach besuchten wir einen weiteren Wasserfall, wo wir schliesslich baden gingen. Als nächstes wollten wir zu den heissen Quellen, doch da sie gerade die Pools reinigten, war nur ein Pool verfügbar. Auch den Wasserfall in der Nähe konnten wir nicht besuchen, da ... read more
Loksado
Loksado
Loksado

Asia » Indonesia October 29th 2014

Donnerstag, 23.10.14 Morgens verabschiedete ich mich von allen. Era begleitete mich auf meiner Tagestour. Mit dem Motorrad fuhren wir zuerst zum nahe liegenden Strand. Im Prospekt sah dieser aus wie im Bilderbuch, doch was ich sah, entsprach überhaupt nicht dem Bild. Statt einem weissen Sandstrand gab es etliche Steine. Weiter besuchten wir den kleinen Wasserfall Tirta Rimba. Immerhin wusste ich hier, dass es zurzeit dort kein Wasser gibt, aber ich war trotzdem neugierig, wie der Ort aussieht. Weiter besuchten wir eine kleine Höhle mit klarem Wasser zum schwimmen. Da es jedoch früher Morgen war und der Ort praktisch inmitten von Häusern liegt, ging ich nicht ins Wasser. Danach fuhren wir zu Era‘s Bruder, um dort meinen kleinen Rucksack zu deponieren, bevor wir zum nächsten Wasserfall fuhren. Dieser befindet sich mitten im Wald und war etwa fünf ... read more
Bau-Bau
Bau-Bau
Naehe Bau-Bau

Asia » Indonesia October 22nd 2014

Donnerstag, 16.10.14 Bereits gegen 07.00 Uhr kamen wir in Wanci an. Die Leute sagten, dass es gegen 09.00 Uhr ein Boot zur Insel Hoga gibt. Ich lief Richtung Hafen und kaufte mir noch einen Snack. Dann wurde ich per Motorrad direkt bis zum Hafen gefahren. Leider verpasste ich dadurch die Möglichkeit, noch Früchte auf dem Markt einzukaufen. Am Hafen selbst sagten mir die Leute, dass das Boot erst um 13.00 Uhr fährt, dann wieder etwas anderes. Auch die Information, dass es auf der Insel viele Unterkünfte und kleine Restaurants gibt, stimmte nicht. Ich lernte Ista kennen, welche von der Insel nebenan kommt, sie bestätigte mir dies. Ich schwatzte ziemlich lange mit ihr. Irgendwann sagte sie mir, dass das Boot, welches um 13.00 Uhr fährt, bereits um 09.00 Uhr etwas ausserhalb sein Boot parkieren würde und man ... read more
Kaledupa
Kaledupa
Kaledupa




Tot: 0.253s; Tpl: 0.014s; cc: 7; qc: 63; dbt: 0.1316s; 1; m:apollo w:www (50.28.60.10); sld: 2; ; mem: 6.5mb