Bond, James Bond.


Advertisement
Published: June 16th 2010
Edit Blog Post

In der Bucht von Phang Nga gab es zur Abwechslung ;-) mal viele Karstfelsen zu sehen. Die Bootsfahrt ging zunaechst durch einen Fluss an Mangrovenwaeldern vorbei, hinter denen immer wieder hohe, von tropischen Baeumen bewachsene Felsentuerme und -Mauern hervor ragten. Einige bildeten Durchgaenge und kleine Hoehlen, unter denen man hindurch fahren konnte. Nach einer Weile wurde der Fluss breiter und die Mangroven verschwanden allmaehlich und ohne, dass wir es richtig bemerkt hatten, waren wir auf dem Meer in der eigentlichen Bucht. Den Hoehepunkt der Fahrt bildete der Besuch der sogenannten James-Bond-Insel, wo der beruehmte Felsen aus dem Film "Der Mann mit dem goldenen Colt." steht. Ohne diesen Felsen wuerden vermutlich deutlich weniger Touristen kommen. Auch, wenn die Phang-Nga-Bucht beeindruckend ist, kann sie mit der Halong-Bucht in Vietnam definitiv nicht mithalten.


Additional photos below
Photos: 32, Displayed: 22


Advertisement



16th June 2010

Warst du nicht schon mal auf einer Filminsel? Diese sieht aber auch nett aus!
17th June 2010

Jetzt bringst du mich aber gerade ins Gruebeln. Nicht, dass ich wuesste, aber vielleicht versraenge ich da was...

Tot: 0.783s; Tpl: 0.053s; cc: 12; qc: 28; dbt: 0.019s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.3mb