Nach Taza 300 km


Advertisement
Published: May 5th 2018
Edit Blog Post

Der heutige Tag ist der Beweis, dass man auch für wenige Kilometer 8 Stunden fahren kann.Super

Nach der Nahkampfzone in Fez ging es schnell nach Süden. Der Atlas war nochmal mein Ziel. Obwohl Fez warm und sonnig war, zogen nach wenigen Kilometern in den Bergen Wolken auf und es begann zu regnen.

Allmählich kommt es mir so vor, als würde ich mit meinem privaten Regengebiet reisen, so wie andere Leute mit ihrem Kopfkissen.

Ich entschied mich, früher als geplant nach Osten abzubiegen. Menschenleere Straße. Keine Autos. Ärmliche Behausungen. Das Navi zeigte einen blauen Pfeil im Nichts.
Eine Stadt. Sie war so scheußlich, dass ich mich traute, Fotos zu machen. Würden mich die Bewohner lynchen?

Irgendwie schlug ich mich dahin durch, wo ich hinwollte - zu einer landschaftlich schönen Strecke. Ende dieser Pläne bei einee Flußdurchquerung.
Dann weiter über leere Straßen. Im Internet hatte ich ein nettes Hostel gefunden; mir die Adresse aufgeschrieben und dort wollte ich hin. Es gelang mir nicht. War einfach nicht zu finden. Also fuhr ich nach Taza und suchte mir dort was.
An einer Ampel stürzte ein Mann auf mich zu und fragte mich, ob ich Hilfe brauchte. Mit seiner Hilfe und Navi fand ich ein Hotel. Paul steht direkt vor dem Haus auf dem Bürgersteig. Sie gab mir 100 Dirham zu wenig heraus. Merkte es irgendwann und kam Stunden später mit dem Geld zu mir. Wäre mir das daheim passiert?
Abendessen Fleisch am Stil - Fleischbrocken am Spieß über Holzkohle gegrillt. Danach war mir noch nach einem anderen Geschmack im Mund und ich ging über die Straße. In der Auslage kleine Teilchen mit Puderzucker bestreut. Mandel oder Dattelfüllung? Egal. Her damit. Und einen frisch gepressten Orangensaft.
Die Füllung war Rindfleisch!!
Die Nacht war wieder sehr kalt. Auch das Badetuch als zusätzliche Zudecke half nichts. Wie meistens.


Additional photos below
Photos: 9, Displayed: 9


Advertisement



Tot: 1.906s; Tpl: 0.084s; cc: 10; qc: 30; dbt: 0.0235s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb