Blogs from Pernambuco, Brazil, South America

Advertisement

South America » Brazil » Pernambuco » Recife February 26th 2014

Days 20-21 – Indonesian Crew Show; Recife & Olinda Sunday – Feb. 23/14 – At Sea Nice having two sea days in a row – puts a real level of relaxation into the “routine”. Once again Brooke & I headed off to do different things: she to the lecture by the guest geologist on “The Shale Revolution” and I to learn how to make Ensemada’s and Cinnamon Rolls – demonstrated by the head Baker Joel. The day’s highlight was the Indonesian Crew Show held at 2 pm instead of the regular 11:00 pm. The performance was extremely well attended, unlike the later time slot. The performances were by the Indonesian room and dining room stewards and we made a point of telling the dining room steward who make up more than 50% of the ... read more
Monkey Dance
Prince & Princess in Monkey Dance
Dining Room Supervisors doing their part


Fernando de Noronha…most of you may have never heard about this place. Speak to an Argentinian….or any Brazilian…and you see a huge smile…and the comment goes…I heard it’s beautiful, but I’ve never been. This is the place where a lot of Brazilians do dream of going on honeymoon….and yes, there are a lot of them around...on honeymoon! Fernando de Noronha is a small archipelago, with the main island something like 10km on maybe 3km maximum. It’s green, it’s very green….and there is some beautiful water around. The Brazilians love theirs beaches, and they consider the best beach of Brazil to be in Fernando, more accurately Praia do Sancho. Having travelled my slight share of beaches, I think we are not far of top 10 in the world! Then there is the diving, Fernando has the beaches, ... read more
ten of them...
Fernando de Noronha
Praia do Sancho...pretty amazing!

South America » Brazil » Pernambuco » Recife July 9th 2013

Don't worry, Recife has never been very high on my wish-list...and it's still not after two days spent here....but we are on the way to the East...and a place which is supposed to be fabulous! We first did Santiago to Buenos Aires, than spent a short 12 hours in Buenos Aires before flying to Sao Paolo than Recife. This part of the trip was going to be trickier...as we have now with us all our bags of a year spent in Argentina. Not having a scale at home, I just had to guess what would be the damages....well...142kg in checked bags...and I guess something like 60kg in carry-on between 3 of us. I knew 142kg checked bag would hurt on TAM...it did...a little... and a first into paying for extra kilos for me for quite a ... read more
Could do with sunshine...
Olinda....and behind...Recife...
Olinda

South America » Brazil » Pernambuco March 11th 2013

Am Samstag bin ich also um 5 aufgestanden, eine dreiviertel Stunde später hat mich Carlos abgeholt. Überpünktlich sind wir am Treffpunkt vor der Uni angekommen. Treffen war für 6.15 Uhr angesetzt und wie eine der Professorinnen vorher mit Nachdruck angekündigt hatte, würde der Bus um 6.30 Uhr losfahren, egal ob noch jemand fehlt oder nicht. Jetzt ratet, wer 6.30 Uhr noch nicht da war! Richtig, die Profs (alle!) und der Bus. Die Fahrt hat schließlich eine gefühlte Ewigkeit gedauert, erst nach über 5 Stunden sind wir in Bonito (was übrigens so viel heißt wie "hübsch") angekommen. Bis dahin hatten wir alle einen Bärenhunger, aber wir mussten noch die ganze Gruppe von 40 Studenten auf 2 Pousadas verteilen und bei südamerikanischem Denkmuster kann man sich sicher sein, dass sowas total chaotisch und uneffektiv abläuft. So war es ... read more
sieht doch gar nicht so schwierig aus...
brasilianischer Regenwald
ich in Aktion :)

South America » Brazil » Pernambuco January 22nd 2013

Basically that's what it's all about on the Brazilian beaches. I'm pretty sure at least 50% of women here have had boob jobs, and there is also some serious booty to be seen. I don't think it's possible to purchase a bikini with full bum coverage in this country. I feel a little out of place with my full bikini bottoms. The last couple of weeks have been über relaxed, hopping down the coast and sticking around long enough to get a good feel of the towns we are in. Pipa is another beach town, a bit like Jeri, but not as pristine and not with quite the same laid back vibe. Our pousada was a little way out of town, a good 10-15 minute walk, but it was a really nice place with a pool ... read more
Cool pot shower!
Jacumã
Drummers in Recife

Advertisement

South America » Brazil » Pernambuco » Olinda October 25th 2012

Brazil is the fifth largest country in the world - equivalent to an incredible 35 United Kingdoms - and, after my extended stay in São Paulo, I have only four weeks to see what I can of it. Opting for quality rather than quantity, my plan is to devote three of those weeks discovering Brazil's northeast reagion, the Nordeste, before spending my final week or so in Brazil in and around its most famous city - Rio de Janeiro. I say goodbye to a distinctly dreary São Paulo - I wake up on the morning of my flight to the sound of thunder and torrential rain. Rain I can deal with, but the combination of thunder/lightning and flying is not one I particularly look forward to. Take-off from São Paulo's city-centre Congonhas airport is, predictably, very ... read more
Faded grandeur, Recife
Faded grandeur, Recife
Faded grandeur, Recife

South America » Brazil » Pernambuco » Fernando de Noronha October 17th 2012

Nun ist er auch schon wieder vorbei, unser kleiner Aufenthalt im Paradies. Schade, dass die schönsten Dinge scheinbar immer am schnellsten zu Ende gehen… :( Gestern sind wir extra ganz früh aufgestanden, damit wir schon um 6 an der Baía dos Golfinhos sein können, um die Ankunft von etwa 300 Delfinen zu beobachten. Denn die kommen jeden Morgen nach der Jagd dorthin um sich auszuruhen. Die Bucht selbst darf man nicht betreten, aber es gibt oberhalb der Bucht einen guten Aussichtspunkt, wo auch immer Leute vom örtlichen Delfinprojekt sind, Ferngläser verteilen und interessante Dinge erzählen. Leider konnten wir nur eine Stunde da bleiben, weil wir noch einen Ausflug für den Tag gebucht hatten und der sollte plötzlich schon um 8 losgehen. Wir sind also zurück zur Pousada um zu frühstücken und uns umzuziehen. Dann haben wir ... read more
wer kann mir sagen, was das für ein Baum ist?
Praia do Cachorro
Baum

South America » Brazil » Pernambuco » Fernando de Noronha October 15th 2012

Auch Tag 3 im Paradies war wieder voller unglaublicher, wundervoller Erlebnisse und so langsam kommt mein Gehirn kaum noch hinterher die vielen Eindrücke zu verarbeiten! Vormittags haben wir eine Bootstour gemacht, die einmal komplett entlang der Hauptinsel und den meisten Nebeninseln führte. Schon nach kurzer Zeit auf dem Meer haben wir von Weitem eine riesige Gruppe Spinnerdelfine gesichtet. Die heißen nicht etwa so, weil sie verrückt sind, sondern weil sie sich, wenn sie aus dem Wasser springen, wie eine Spindel in einem Affentempo um die eigene Achse drehen. Das sieht echt genial aus. Wir also alle vorne auf dem Boot gestanden mit Kamera im Anschlag und der Hoffnung, dass wir nahe genug an die Tiere herankommen um gute Bilder abzustauben. Und dann plötzlich, wie aus dem Nichts, tauchte ein Teil der Gruppe – so 10-15 Delfine ... read more
Spinnerdelfine direkt neben unserem Boot
Baía dos Porcos
verliebt bis zum Meeresgrund <3

South America » Brazil » Pernambuco » Fernando de Noronha October 14th 2012

Tag 2 auf Fernando de Noronha und ich habe noch immer das Gefühl, mich in einem wunderbaren Traum zu befinden. Fotos und Beschreibungen haben uns nicht zu viel versprochen: wir befinden uns im Paradies! Und ich glaube meine Worte werden unsere bisherigen Erlebnisse nur sehr grob beschreiben können… Gestern haben wir gleich nach Ankunft in unserer Pousada den ersten Ausflug gestartet und zwar eine Bootstour die halbe Insel entlang inkl. Frisch gegrilltem Fisch und Sonnenuntergang auf dem Meer. Was wir vorher nicht wussten: Der Ausflug beinhaltete ein Schnorchelerlebnis der besonderen Art. An einem Brett mit Schlitz zum Festhalten, was mit einem ca. 8m langen Seil am Boot befestigt war, wurde man hinter dem Boot hergezogen. Dank der Schnorchelausrüstung konnte man dann getrost die ganze Zeit das Gesicht im Wasser lassen und die fantastische Unterwasserwelt auf sich ... read more
Morros Dois Irmãos
Mulungo Bäume
Baía do Sueste

South America » Brazil » Pernambuco » Recife September 23rd 2012

Gestern waren wir ein bisschen am Strand zum Chillen, ich meine so eine lange Reise und die ständigen aufregenden Erlebnisse machen einen ja auch irgendwie müde… :) Schade nur, dass man es in Recife im Prinzip vergessen kann ins Meer zu gehen. Denn hier gibt es Haie, Haie, Haie! Und zwar nicht nur wenn man zu weit raus schwimmt, sondern bis fast an den Strand ran. Hier stehen auch alle paar Meter Warnschilder und überall sind Rettungsschwimmer. Da wollten wir unser Glück denn auch nicht herausfordern und haben uns brav wie alle anderen nur mit einem Bierchen in die Sonne gelegt. Abends hat uns Riva mit auf eine Uniparty genommen bzw. mehr so eine Art Mini-Festival auf dem Campus. Da haben mehrere Bands gespielt, teilweise typisch brasilianische Musik, aber auch internationale Sachen. Der Eintritt hätte eigentlich ... read more
genaue Anweisungen, um die Haie zu vermeiden




Tot: 0.374s; Tpl: 0.011s; cc: 12; qc: 86; dbt: 0.138s; 86; m:apollo w:www (50.28.60.10); sld: 3; ; mem: 6.5mb