"...koreanisches BBQ mit Flüsterpost als Beilage"


Advertisement
Australia's flag
Oceania » Australia » New South Wales » Sydney
April 10th 2010
Published: April 15th 2010
Edit Blog Post

This content requires Flash
To view this content, JavaScript must be enabled, and you need the latest version of the Adobe Flash Player.
Download the free Flash Player now!
 Video Playlist:

1: "I've lost kitten" 41 secs
Servus,

Gestern waren unsere koreanischen Mitbewohner an der Reihe ein Gericht zu zaubern. Aber bevor wir anfangen konnten, hat sich Farag gedacht: "Ach erstmal einen Teppich in das Wohn- /Essenzimmer legen." Mit nur einer Stunde Verspätung konnten wir Anfangen. Lena und Franziska haben California Roll gerollt, Florian und ich waren für die gepressten Reisbälle mit Fisch und Wasabi zuständig und Deborah und Ruy haben exotische Yubuchobab gefertigt. Am Ende sah das ganze wie eine chinesische Drogenzubereitungsstätte aus... nicht das ich wüsste wie eine aussieht aber... Am Ende saßen wir mit 8 Personen 2-3 Stunden an dem Zeug. Draußen haben die Männer sich um die Tische und das Feuer gekümmert und auf den Tischen wurden noch kleine Gasgriller installiert um das saftige Halal Rindfleisch mit Pilzen und Kräutern zubereiten zu können. Eigentlich waren die Mädels schon nach den Sushi-Rollen satt aber man will ja nicht unhöflich sein und stopft in sich rein was geht.
Farag hat noch seinen selbstgefangenen Fisch serviert. Ich weiß nicht so recht. Irgendwie schmeckt bei ihm alles gleich scharf. Es ist nicht schlecht nur ich glaube weil er es Stunden lang im Ofen kocht wird es zu lasch.

Als Nachtisch wurde dann noch Torte serviert und ich durfte die leckere Sahne von den Mädels essen. Anschließend gab es noch arabischen Tee und diese Blätterteigsüßigkeiten.. ihr wisst schon 😉

Nachdem alle so langsam gesättigt waren und ihren letzen schluck Tee ausgeschlürft haben war es Zeit für Spiele. Da wurden die pädagogischen Fähigkeiten unserer zukünftigen Lehrer auf die Probe gestellt. Ein Spiel finden das diese Nationen vereint.
Flüsterpost hies die Antwort. Wir haben gleich mal mit Sätzen auf Englisch angefangen. Nur das arabisch-englisch von Assiz, das koreanisch-englisch von Nam und australisch-englisch von Sharon haben zu den witzigsten Variationen geführt. Mit Smoking is killing your health hat es angefangen und am Ende kam: "I kill you if you are happy" raus. Wir haben dann auch französische, koreanische und deutsche Wörter verwendet. Nur das war dann auch keine gute Idee weil am Ende waren es nur noch unverständliche Laute die ausgesprochen wurden. Wir hatten einen riesen Spass bei der ganzen Sache. Das zweite Spiel war dann eine Abänderung von Wortkette. Nicht Teapot - Potcast - Castingshow sondern Omega - Alpha - Austronaut - Tiger - Rug. Wenn einem nach 3 Sekunden nichts eingefallen ist war man aus dem Spiel. Naja bei meinen Fähigkeiten war ich nicht unter den Finalisten. Ken, Teresa, Franziska und Nam waren glaub ich so die Besten in dem Spiel.

Ach genau wir haben einen neuen Mitbewohner. Er ist erst 23 kommt aus Korea (wär hätte das gedacht) Studiert hier irgendwas mit englisch-Lehrer-werden, kann aber kaum English und mag kein Paintball.

Morgen heißt es wieder: Neue Woche neues Glück.
Diese Woche haben wir vor mit dem Zug auf die Blue Mountains zu fahren. Also PH-Mädels und ich.... Zum Glück werden wir doch nicht mit dem Auto fahren sonst würde ich das Auto vor lauter Geschnatter freiwillig gegen den Baum setzen wollen.

Das mit dem Paintball ( http://ipgau.com.au/ )kommt zum greifen nah. Zwar sind die Bedingungen in den AGB´s etwas streng aber dafür ist es vergleichbar billiger als in Deutschland. *es wird klappen es wird klappen es wird klappen*

Bis dahin

Artur


Additional photos below
Photos: 17, Displayed: 17


Advertisement



17th April 2010

och das sieht so gemütlich aus. viele leute nachts aufm hof ^^ fein :)
18th April 2010

hehehehehe@lena is doch so ... jemineh .. kriegsspiele pfah ( FPS SHOOTAZZZZ FTW ;) ;) ;) ) aber hei grüsse aus dem brennenden hochdorf .. hier hast gestern ( samstag 17.4) gut im rezgraben gebrannt bei den mainkas/föhr in der nähe ( this goes stright to tha a to the rtur) keiner tot, menge feuer , viel rauch a looot of tätütata) ansonsten .. bbq auch hier ^^ noice gritinks

Tot: 0.024s; Tpl: 0.013s; cc: 8; qc: 24; dbt: 0.005s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.2mb