Tag 3: Am Einfahren


Advertisement
United States' flag
North America » United States » Virginia » Ashland
May 7th 2014
Published: May 7th 2014
Edit Blog Post

Start: Glendale

Ziel: Ashland

Tageskilometer: 69.5

Höchstgeschwindigkeit: 38

Gesamtkilometer: 189.7

Heute kam noch der Pfarrer in den kurzen Hosen vorbei und schoss von uns beiden ein Foto. Können heute nur bis Ashland fahren da nachher ziemlich unbewohntes Land kommt wo es keine Möglichkeit zum Übernachten gibt. Geht immer wieder etwas auf und ab. Überall schöne, gepflegte Häuschen mit grosszügigen, gut unterhaltenen Gärten. Am Anfang ist es bewölkt, doch bald zeigt sich die Sonne wieder und es wird ziemlich warm. Die Autofahrer nehmen viel Rücksicht, was teilweise fast schon nervt, da sie lange hintendrein fahren bis sie dann mal überholen. Aber lieber so als anders rum! Lunchstop auf der Wiese bei einer Schule. Bald erreichen wir Ashland. Leider ist der Campingplatz in der Richtung aus der wir gekommen sind. War überhaupt nichts angegeben und so fahren wir halt 15 km Umweg. Mein schmerzendes Knie hätte es lieber anders gehabt. Der American Camping liegt an einer stark befahrenen Schnellstrasse, nichts mit Idylle, dafür mit Wifi und tollen Duschen mit riesigen Kabinen.


Additional photos below
Photos: 9, Displayed: 9


Advertisement



Tot: 2.056s; Tpl: 0.052s; cc: 12; qc: 29; dbt: 0.0272s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb