Ab in die Pampa


Advertisement
Russia's flag
Europe » Russia » Siberia » Novosibirsk
September 6th 2007
Published: September 8th 2007
Edit Blog Post

Hallo nach Deutschland,

gestern gings von Tjumen nach Novosibirsk, ca. 700 Km. Bei den guten Straßen kein Problem zumal auch der LKW-Verkehr merklich nachgelassen hat. Wir kamen zügig voran und nach der Mittagspause entschieden wir einen Abstecher rechts von der M 51 - der Hauptstraße - zu machen. Übrigens gibt es im asiatischen Teil dieses Riesenreiches nur diese eine Straße, die den südlichen Teil Ost- und Westsibiriens entlang der TransSib erschließt. Weiter nördlich gibt es keine Straßen mehr, nur noch Flußwege, wie den Ob oder die Lena.
Der Karte zeigte eine ausgebaute Straße nach Ubinskoe. Also denn ab in die Pampa. Die Straße entpuppte sich als "Naturpiste" mit kraterartigen Schlaglöchern und Spurinnen. Im Dorf war nicht viel los. Alte, hölzerne Datschas, ein paar verschlossene Menschen und jede Menge Getier. Um mit den "Locals" ins Gespräch zu kommen, schmetterte Heidi lauthals "Novosibirsk" aus dem Wagen. Zwei Jakutsierer erkärten uns dann den Weg zurück. Erstmal über die TransSib, an der Tanke (hä??) links und durch den Birkenwald.

Grüße aus Novosibirsk - hier wollt ich schon immer mal Urlaub machen
Andrea


Additional photos below
Photos: 3, Displayed: 3


Advertisement

Der Winter kann kommenDer Winter kann kommen
Der Winter kann kommen

Birkenholz gibt es hier jede Menge. Der Heizwert soll aber nur gering sein.


9th September 2007

fast wie zu hause
hallo ihr beiden!dieses nest hört sich ja fast so heimelig an wie unseres hier...weckt nette assoziationen...aber ihr seid ja bloß auf der durchreise...gute weiterfahrt, allzeit befahrbare straßen und ansprechendere locations (bleibt wohl ein frommer wunsch, dort wo ihr grad seid).lieber gruß

Tot: 0.034s; Tpl: 0.014s; cc: 9; qc: 30; dbt: 0.0079s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb