Ende


Advertisement
Germany's flag
Europe » Germany » Baden-Württemberg » Mannheim
July 31st 2016
Published: July 31st 2016
Edit Blog Post

Wir besuchten das Guggenheim Museum in Bilbao und haben den Eindruck, dass das Museum sehr viel Platz braucht um sich selbst darzustellen.

Unsere Idee war, die Heimreise mit einem Tag fahren, einem Tag Urlaub zu bewältigen. Leider ging dieser Plan nicht auf, da wir aufgrund des Wetters doch jeden Tag ein Stück gefahren sind, auch wenn es nur 50km waren.

Unser nächster Halt war die Grenzstadt Hondarribia, wo wir von der spanischen Meeresküche Abschied nahmen. Der Urlaubstag fiel dort buchstäblich ins Wasser, da es morgens regnete. Da beschlossen wir, bis zur Sonne zu fahren. Dieser begegneten wir im Städtchen Pauillac im Médoc. Den Urlaubstag verbrachten wir auf dem Rad und haben auf der landschaftlich sehr abwechslungsreichen Tour einige "Sclösser" von Weinbauern bestaunt (u.a. Rothschild).

Vom Médoc ging es zu den nächsten Schlössern an der Loire. Hier wir zwei auch von innen besichtigt. Das Schloss Chambord hat König Franz I. bauen lassen als Jagdschloss. Es ist schon überwältigend, vor allem, wenn man erfährt, dass der König insgesamt nur wenige Wochen dort verbracht hat. Ansonsten stand es leer. Auch unser Mannheimer Carl Theodor hat sich bei Düsseldorf ein (weitaus bescheideneres) Jagdschlösschen bauen lassen, das er nie benutzte.

Im Regen sind wir nach Metz gefahren, wo wir die Zweigstelle des Centre Pompidou besucht haben. Abends noch mal gut gegessen, morgens in der Markthalle eingekauft und nach Mannheim gefahren, wo wir am Freitag 15.00h unsere Wohnungstür aufschlossen.


Additional photos below
Photos: 5, Displayed: 5


Advertisement



Tot: 2.491s; Tpl: 0.082s; cc: 11; qc: 51; dbt: 0.0427s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.4mb