Tag 1: Fahrt von München nach Linz


Advertisement
Austria's flag
Europe » Austria » Upper Austria » Linz
May 26th 2016
Published: May 27th 2016
Edit Blog Post

Gestern bin ich also mit dem Auto nach Linz gefahren. Dabei habe ich die unfertige A94 benutzt, weil dort keinerlei Stau war. Im Gegensatz zur A8. In Linz habe ich dank Sygic problemlos mein Hotel gefunden. Im gleichen Gebäude ist auch ein Casino und anscheinend eine Niederlassung der SAP. Was für ein Zufall. Zuerst habe ich einen Apfelstrudel mit Kaffee im Hotelrestaurant zu mir genommen. Danach bin ich auf das schöne Zimmer und habe nochmals den Reiseführer studiert. Anschließend bin ich zu Fuß Richtung Altstadt gelaufen, an Bischofshof, Mariendom und auch dem Donauufer vorbei und habe ein empfohlenes Restaurant aufgesucht. Dort habe ich einen Schweinebraten und zum Nachtisch eine österreichische Süßspeise gegessen (leider habe ich schon wieder den Namen vergessen). Danach bin ich über den Hauptmarkt und der Landstraße (das ist in etwa die Fußgängerzone in Linz) zu einem großen Biergarten in einem Hinterhof gegangen, wo ich noch ein Bier getrunken habe. Allerdings war es ein bayerisches Bier - ich hätte mir den Weg also sparen können. Zuletzt bin ich ins Hotel zurück und habe World of Warcraft gespielt und ferngesehen.


Additional photos below
Photos: 13, Displayed: 13


Advertisement



Tot: 0.075s; Tpl: 0.01s; cc: 9; qc: 34; dbt: 0.0458s; 1; m:domysql w:travelblog (10.17.0.13); sld: 1; ; mem: 1.1mb