Neue Wohnung, neue Pläne


Advertisement
Canada's flag
North America » Canada » British Columbia » Burnaby
March 2nd 2018
Published: March 3rd 2018
Edit Blog Post

Gestern, am 1. März, bin ich in eine neue Wohnung gezogen, von der ich zu Fuß 5 Minuten zur Arbeit brauche. Die Lage ist sehr gut, ich kann alle Busse und den Skytrain sehr einfach erreichen. Trotzdem lässt die Wohnung an sich sehr zu wünschen übrig, weshalb ich froh bin, hier nur bis zum 10. März zu hausen. Denn dann geht es mit dem Zug von Vancouver aus nach Seattle. Dort bleibe ich 2 Nächte, was reichen sollte, um das wichtigste von der Stadt zu sehen. Am 12. März geht von dort aus mein Flug nach Los Angeles, wo ich gut eine Woche in einem Hostel in der Nähe vom Strand wohnen werde. Am 21. März fliege ich wieder zurück nach Vancouver, bleibe eine Nacht im Hostel und fahre dann mit Bus und Fähre nach Victoria, Vancouver Island. Dort verbringe ich dann meine restliche Zeit in Kanada mit 2 Freunden. Der einzige Haken an den billigen Flügen ist, dass ich nur mit Handgepäck reisen kann. Das sollte jedoch kein Problem sein, da ich nicht lange unterwegs bin.



Ich bin jetzt schon sehr aufgeregt, da ich endlich mal wieder in ein sonniges UND warmes Gebiet möchte. Denn alles, was ich hier bis jetzt hatte, war Regen, Schnee und evtl. ein paar Tage Sonnenschein, aber selbst dann war es sehr kalt. Witzig ist, dass die Kanadier in dieser Region Schnee nicht gewohnt sind, denn es schneit hier normalerweise gar nicht. Alles verfiel ins Chaos, überall Stau, keine Busse fuhren mehr. Ich fand das lustig, bis ich selbst mit dem Bus zur Arbeit fahren wollte, denn als ich zur Bushaltestelle kam, standen dort bereits locker 150 Leute an. Ohne lang zu zögern, habe ich beschlossen, dass es schneller ist, wenn ich die 45 min zur Arbeit laufe. In Gedanken bin ich schon in L.A.. Am 8. März bringe ich all das Gepäck, dass ich nicht mitnehmen will, in das Hostel in Vancouver, wo ich es für 3$ pro Nacht lagern kann. Ich arbeite bis zum 9. März so viel wie möglich, denn mehr Geld kann nie schaden und ich verbringe dadurch weniger Zeit in meiner Wohnung!

Advertisement



Tot: 2.203s; Tpl: 0.083s; cc: 9; qc: 48; dbt: 0.0607s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 4; ; mem: 1.3mb