Day 66 - Rio de Janeiro - Corcovado


Advertisement
Brazil's flag
South America » Brazil » Rio de Janeiro » Rio de Janeiro » Ipanema
April 11th 2011
Published: April 11th 2011EDIT THIS ENTRY

Heute ging es mit dem Bus zum Corcovado, wo die Christusstatue steht. Der Bus hält direkt vor der Tür und hat als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme einen Busfahrer und einen Ticketverkäufer. So bekämpft man die Arbeitslosigkeit; ein Beispiel für Deutschland. Auf dem Weg habe ich einen Bauarbeiter mit einem schönen Helm gesehen. Ich werde wohl einen Verbesserungsvorschlag schreiben, wenn ich wieder bei der MVB bin :)
Auf den Berg ging es mit einer Bergbahn. Oben bei der Statue angekommen hat man einen unbeschreiblichen Blick über Rio. Vom Maracana-Stadion über den Zuckerhut, Copacabana, Ipanema und Leblon. Die Statue ist auch gigantisch und schön anzusehen. Verrückt was die Menschen so bauen. Auf der Rückfahrt zum Hostel habe ich einen Brasilianer über die Strasse rennen sehen und dachte, der hat es wohl sehr eilig. Bis ich dann die beiden Polizisten sah, die mit gezückter Waffe hinter ihm herliefen. Kriminalität live in Rio.
Zurück im Hostel ging es an den Strand von Ipanema um mich in die Fluten zu stürzen, und das wortwörtlich. Auf den Strand kamen so hohe Wellen, dass man fast weggespült wird. Ich habe es geschafft mich durch die Wellen etwas weiter ins Meer zu arbeiten. Einmal kam eine etwa 4 Meter hohe Welle auf mich zu und hat mich wie in der Waschmaschine durchgeschleudert. Ich dachte schon, dass ich nicht mehr zum Strand komme. Aber es hat noch geklappt, ohne zu ersaufen.
Was mir erst in Buenos Aires auffiel, ist das die Sonne auf der Südhalbkugel in die andere Richtung ihre Bahn zieht. Also von rechts nach links. Komisch, das mir das nicht schon in Sydney aufgefallen ist. Kleine Randbemerkung: McDonalds hat hier sogar einen Lieferservice :)


Additional photos below
Photos: 8, Displayed: 8


Advertisement



Tot: 0.163s; Tpl: 0.01s; cc: 11; qc: 30; dbt: 0.0413s; 30; m:apollo w:www (50.28.60.10); sld: 2; ; mem: 6.3mb