Easter in LA and Joshua Tree National Park


Advertisement
Published: May 7th 2011EDIT THIS ENTRY

Ostersonntag gab es Besuch von saemtlichen Teilen von Chris Verwandtschaft, inklusive Hunde und Kindern. Mir wurde die Ehre zu Teil, Ostereier verstecken zu duerfen. Es gab kaltes Buffet und den ganzen Tag lang Trubel. Mit von der Partie war auch Tom, der schon in meiner Muencher Wohnung uebernachtet hat, als er in Deutschland war und seine Freundin Samira.
Am Montag ging es mit dem naechsten Mietwagen zum Klettern in der Naehe von Malibu Beach, in den Santa Monica Mountains. Nach einigen eher mittelmaessigen Aufwaermtouren gelang mir eine 5.11a onsight. Dummerweise stuerzte ich beim dritten Versuch in einer wunderschoenen, 30 Meter langen 5.11d danach drei Zuege vor dem Anker. Nach einem Abendburrito bei Chipotle tranken wir noch bei Ryan, einem Kumpel von Chris eines seiner gruseligen, selbstgebrauten Bier.
Nachdem Chris ein Telefoninterview mit einem potentiellen Arbeitgeber absolviert hat fuhren wir am Dienstag morgen zwei Stunden nach Joshua Tree. Dies ist ein Nationalpark oestlich von LA, der seinen Namen Kakteen-aehnlichen Baeumen verdankt, die in einer ansonsten Baumlosen, wuestenaehnlichen Landschaft stehen. Und zwischen den ganzen Joshua Trees sind ueberall Felshuegel aus perfektem Granit. Hier hat u.a. Lynn Hill, beste Kletterdame der Welt Klettern gelernt.
Ich war aus unerfindlichen Gruenden ziemlich im Eimer und so
Toni, Rylan und ChrisToni, Rylan und ChrisToni, Rylan und Chris

meine werten Gastgeber in Foutain Valley, Orange County, auf ihrer Terasse
liessen wir es langsam angehen und kletterten Abends nur am Boulder Gunsmoke rum. Eine V2 Traverse, allerdings 30 Meter lang. Wir waren natuerlich mal wieder mit dem Campingplatz zu spaet dran und so fuhren wir eine Weile rum, bis wir am Jumbo Rock einen tollen Platz ergatterten. Lagerfeuer war mal wieder angesagt.
Mittwoch bastelten wir vor allem mit Chris neuen Klemmgeraeten Anker zusammen, an denen wir am Joshua Tree Granit toprope kletterten. Also eigentlich bastelte nur Chris. Ich war am gammeln . Nach einem eher erfolglosen 5.8 Riss ging es nochmal in Gunsmoke und ich tropfte einige Zuege nach der Crux ab und hatte danach keinen Saft mehr. Schon wieder knapp vorbei :/. Ich kehrte Joshua Tree also unvollendeter Dinge den Ruecken und nachts um 12 waren wir wieder bei Chris Eltern.


Additional photos below
Photos: 15, Displayed: 15


Advertisement

Guns and roller skatesGuns and roller skates
Guns and roller skates

Werbeteil der Lokalzeitung
Tom und SamiraTom und Samira
Tom und Samira

Freunde von Chris
Klettern in den Santa Monica MountainsKlettern in den Santa Monica Mountains
Klettern in den Santa Monica Mountains

Am Fels in der Mitte ging die 5.11d hoch.
am naechsten morgen von obenam naechsten morgen von oben
am naechsten morgen von oben

Chris kriecht gerade aus dem Schlafsack
zig-spurige Autobahnzig-spurige Autobahn
zig-spurige Autobahn

ein Car Pool umfasst mehr oder gleich zwei Personen :)


Tot: 0.197s; Tpl: 0.015s; cc: 12; qc: 33; dbt: 0.0564s; 33; m:apollo w:www (50.28.60.10); sld: 2; ; mem: 6.4mb