Was war im Mai so los?


Advertisement
China's flag
Asia » China » Jiangsu » Suzhou
June 3rd 2012
Published: June 3rd 2012EDIT THIS ENTRY

Im Mai war nicht ganz so viel los.

Viel gearbeitet habe ich! Leider haben wir hier nicht so viele Feiertage wie in Deutschland, d.h. die meiste Zeit habe ich in der Firma verbracht.

Es gibt dort einfach wahnsinnig viel zu tun, die letzten Wochen habe ich mich Instandhaltungstechnisch auf die Extrusionsanlagen unserer Firma konzentriert (Was ist Extrusion? http://de.wikipedia.org/wiki/Extruder#Kunststoff-Extrusion). Es ist echt nicht einfach den Chinesen zu erklären, dass ordentliche Maschinen, um die man such kümmert, die Arbeit erleichtern und die Qualität der Produkte und natürlich die Produktivität steigern lässt. Aber ich gebe alles dran. Das Kapitel ist noch lange nicht abgeschlossen.

Im Moment beschäftige ich mich mit der Steigerung der Produktivität von Säge, Bohr und Zuammenbauprozessen. Es ergeben sich viele Potenziale die angegangen werden können, doch die typische chinesische Kultur und Einstellung legen einem viele Steine in den Weg. Alles muss schnell und natürlich sehr billig gehen. Das macht die Sache echt kompliziert. Und die Kommunikation so wie so. In der jetztigen Abteilung spricht mit Glück einer gebrochenes Englisch und die Mädels versuchen mir ihre Arbeit immer auf chinesisch zu erklären. Ist schon ne harte Nuss...

Aus Suzhou rausgekommen sind wir diesen Monat gar nicht. Am Anfang des Monats sind wir mit zwei Arbeitskollegen am Tiger Hill hier in Suzhou gewesen. Eine schöne Anlage mit einer schifen Pagode, vielen Gärten und einer tollen Atmosphäre.

Geburtstag hatte ich ebenfalls diesen Monat. Leider ohne dicke Party wie man es aus Deutschland kennt. Wir waren mit ein paar Leuten richtig gut in einem amerikanischen Restaurant essen. Rippchen mit einer Jack Daniels Soße...Whoarr war das gut!!! Anschließend gabs noch eine Partie Billard und noch etwas beim Bierchen am See chillen. War also ein schöne Abend. Und ich habe einen kleinen Helikopter geschenkt bekommen, geiles Teil!!!

Nach meinem Geburtstag habe ich mir sogar ein BMX gekauft. Ich muss endlich wieder eins meiner Hobbies ausüben können. Das Rad ist echt nciht das Beste, aber es läuft. Hab auch hier im Skatepark einige BMX Fahrer kennengelernt. Echt coole Jungs. Mit denen kann man sich gut die Zeit beim Fahren vertreiben. Die sprechen alle gutes Englisch und trinken auch gern mal ein Bierchen. Optimal!!!

Jetzt am Wochenende haben wir auch endlich mal wieder etwas kulturelles unternommen. Wir sind zusammen mit einer Chinesin als Fremdenführer in Mudu gewesen. Mudu gehört zwar noch zu Suzhou, aber war für uns trotzdem mal was schönes neues. Wir haben dann einen "Mountain" erklommen. Unterwegs gabs echt schöne Dinge zu sehen wie z.B. Tempelanlagen mit Pagode, Steingärten, und umwerfende Bambus Wälder. Richtig shcön!!! Oben am Gipfel angekommen wird natürlich Geld von den Chinesen geschäffelt. Da hat sich einer ein kleines Tischchen auf den Felsen gestellt, 'ne Spiegelreflexkamera mit kleinem Drucker dabei und dann Fotos zum Sofortdrucken schiessen. Die sind drauf.

Und jetzt ist auch schon wieder Sonntag, die Bachelorarbeit ruft und heute Abend wollen wie Schildkrötensuppe probieren. Da bin ich echt mal gespannt!!!


Additional photos below
Photos: 11, Displayed: 11


Advertisement



Tot: 0.182s; Tpl: 0.011s; cc: 5; qc: 43; dbt: 0.0457s; 43; m:apollo w:www (50.28.60.10); sld: 3; ; mem: 6.4mb