Etwas Langeweile macht sich breit.


Advertisement
Colombia's flag
South America » Colombia » Cartagena
July 20th 2012
Published: June 20th 2017
Edit Blog Post

Geo: 10.4137, -75.5336

Auch heute sind wir sind wir zeitig wach. Wir besorgen uns Früchte und Milch zum Frühstück und dann geht es auch los. Wir wollen eigentlich ein paar Mitbringsel kaufen und ziehen voller Elan los. Als wir die ersten 10 Läden durch haben sind wir neben total durchgeschwitzt auch total frustriert: wie schon so oft zuvor in Südamerika ist es schlichtweg alles Schrott! Blöde Glasuntersetzer, T-Shirts mit Figuren und einem Cartagena Schriftzug, Tassen, Kurzengläser, schlecht gearbeitete Taschen und Töpferwaren - alles Sachen die bestenfalls beim nächsten Ramschjulklap einen müden Lacher abgeben. Ich verstehe das nicht: man will doch damit jemandem eine Freude machen und sich nicht selbst ein Armutszeugnis in Sachen Geschmack ausstellen!?
Also liebe Freunde und Familie seid Euch gewiss wir haben an Euch gedacht, aber auf den Kram könnt ihr gut verzichten!
Gefrustet und von der Hitze geschafft landen wir dann am späten Mittag wieder im Hotel. Die Altstadt kennen wir nun in und auswendig und in die äußeren Bezirke wagen wir uns nicht.
Eine Weile macht es Spaß im Internet zu surfen und etwas zu lesen, aber dann macht sich ein wenig die Langeweile breit. Gut, dass wir Morgen zu der Isla Rosario und dann für 4 Tage zur Insel Barú aufbrechen.
Ach, ja - ganz zum Tag passend waren wir auch noch schlecht essen. Also was das angeht haut uns SA bisher nicht vom Hocker - dafür aber mir auf die Hüfte...alles ganz schön fettig.

Advertisement



Tot: 1.562s; Tpl: 0.037s; cc: 6; qc: 46; dbt: 0.0298s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 4; ; mem: 1.3mb