Still Alive - Tag 82 - Motorradtour


Advertisement
Colombia's flag
South America » Colombia » Antioquia
December 6th 2019
Published: December 8th 2019
Edit Blog Post

Total Distance: 0 miles / 0 kmMouse: 0,0


Heute machte ich meine Motorradtour. Ich mietete mir eine kleine 125er, ließ mir einen schönen Weg zeigen und fuhr los. Es gab großteils fast keinen Verkehr, die Straße war für kolumbianische Verhältnisse großteils in ziemlich gutem Zustand. Ich fuhr trotzdem relativ langsam, zurecht, wie sich zeigte, als hinter einer Kurve plötzlich ein Teil der Fahrban nicht asphaltiert (wegen eines Erdrutsches heruntergebrochen und nur provisorisch repariert) war. Doch insgesamt war der Ausflug recht sicher, ich kam schließlich im Dorf San Carlos an. Dort aß ich Mittagessen und ging zu einem Wasserfall, bevor ich weiterfuhr.

Eine halbe Stunde nach San Carlos gab es schließlich eine Straßensperre, mir wurde erklärt, die Straße sei wegen Bauarbeiten bis 16:00 Uhr geschlossen (es war 14:30), wenn ich meinen Rundkurs als Rundkurs fertigfahren wollte würde ich so lange warten müssen. Es wären jedoch auf diesem Weg noch ca. 2 1/2 Stunden Fahrt gewesen, so zurückzufahren wie ich hergekommen war würde gleich lange dauern. Da ich jedoch um 6 das Motorrad zurückgeben musste, entschied ich mich halt auf dem gleichen Weg zurückzufahren.

Ich kam schließlich wieder in Guatape an, gab das Motorrad zurück und zahlte. Aus mir nicht ganz verständlichen Gründen kostete es nur 45.000 - eigentlich dachte ich ich müsste 10.000 pro Stunde zahlen, ich hatte das Motorrad jetzt von 10 bis halb 6 gemietet. Doch auch nachdem ich zweimal nachfragte meinte der Angestellte das würde so stimmen und sagte irgendwas von vierundhalb Stunden (wobei er mit den Fingern mitzählte und von 10 bis halb 6 auf siebenundhalb Finger kam, offensichtlich hatte er mehr als eine Hand gebraucht). Vermutlich hatte ich irgendwas verwechselt, auf jeden Fall bedankte ich mich und freute mich auf den billigen Ausflug.

Als ich zum Hostel zurückkam planten wir erneut. Uns fiel auf, dass morgen der 7. Dezember war. Bei der Stadttour hatte der Guide erklärt, dass an dem Tag in Medellin zur Feier der unbefleckten Empfängnis überall Kerzen aufgestellt würden. Wir entschlossen uns infolgedessen, doch noch eine Nacht hierzubleiben und dann morgen nachmittags nach Medellin zu fahren,


Additional photos below
Photos: 22, Displayed: 22


Advertisement



Tot: 2.557s; Tpl: 0.048s; cc: 8; qc: 56; dbt: 0.0438s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.4mb