Fahrt von Picton nach Marahau, Abel Tasman Nationalpark


Advertisement
Published: July 16th 2011
Edit Blog Post

14.07.2011, Fahrt von Picton nach Marahau, Abel Tasman Nationalpark

Heute Morgen gönnten wir uns erst einmal die lang ersehnte heiße Dusche im Campsite.
Nachdem der Wassertank wieder gefüllt war, konnte die Reise bei strahlendem Sonnenschein fortgesetzt werden.
Der Weg führte uns über den Queen Charlotte Drive, eine schmale, kurvenreiche aber wunderschöne Pass- und Küstenstraße. Noch bei Sonnenaufgang konnten wir am ersten Lookout einen herrlichen Blick auf Picton, den Hafen, sowie die gigantischen Marlborough Sounds werfen. Ein wirklich tolles Erlebnis, siehe Fotos.

Danach hieß die Devise für unseren Driver Bernd: „GAS GEBEN“ und „WER BREMST VERLIERT.“
@ Waltraud, Marliese, Karl- Heinz: ka sorch, d' bua fäärt ouständich.:-)
Nach Rekord verdächtiger Zeit erreichten wir Nelson. Eine Stadt, mit einen der meisten Sonnenstunden in ganz Neuseeland. Dies tat auch uns nach tagelanger Sonnenabstinenz wahrlich gut. Außerdem bestellen wir unser übliches Mc Maxi Menü für euch!
- Getränk: 230 Volt Saft
- Sparmenü: Junior Tüte mit 50 MB Wlan-Internet

Mit unserem Deluxe Camper ging's nun weiter nach Marahau. Ein kleines verschlafenes Nest am Abel Tasman Nationalpark.

Man merkt, dass der Tourismus in Neuseeland die Haupteinnahmequelle ist. In jedem größeren Ort befindet sich eine sog. I-Site (Touristen-Info). Die Mädels sind immer sehr freundlich und unkompliziert, was unseren Englischkenntnissen entgegen kommt :-). Mit Jürgens Motto „ I speak English very well, breggelisweis und ned sou schnell“ buchten wir dann das nächste Highlight.
Morgen geht es mit dem Wassertaxi in eine abgelegene, einsame (vielleicht findet sich eine Meerjungfrau für Michi) Bucht. Den Rückweg legen wir dann zu Fuß über einen 7 stündigen Track zurück.



PS: Thema musikalische Unterhaltung über's Radio. Jedes Nest hat seinen eigenen Sender, aber leider immer mit der gleichen Mugge. Die Songs wiederholen sich von früh morgens bis spät abends in einem Abstand von max 10 Lieder.
@ Hoffi: Thank's for the deluxe Mugge! Bisch a riese Kerl ums Haus rum, zum……
Wasch Bescheid wies weitergeht :-).







Additional photos below
Photos: 18, Displayed: 18


Advertisement



Tot: 2.555s; Tpl: 0.077s; cc: 12; qc: 51; dbt: 0.063s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.3mb