Brisbane/Surfers Paradise


Advertisement
Australia's flag
Oceania » Australia » Queensland » Brisbane » Camira
August 10th 2011
Published: August 11th 2011
Edit Blog Post

Von einem leicht orientierungslosen Taxi-Fahrer wurden wir heute morgen zur Spaceship Station gefahren. Unser eigentlich gebuchtes Spaceship war leider nicht verfügbar. Als Ersatz erhielten wir ein etwas älteres Modell. Dieses sah jedoch noch von einem Musikfestival sehr mitgenommen aus. Die Reinigungszeit überbrückten wir mit einem Spaziergang an der Flusspromenade von Brisbane. Nach ca. 1 Stunde konnten wir nun unser Spaceship beziehen. Hierbei wurde uns schnell klar, dass wir unseren Deluxe Kea Camper aus NZ vermissen werden. Das Platzangebot im Spaceship ist sehr überschaubar und alles sehr provisorisch eingerichtet. Unser Spaceship ist ein alter Toyota-Van, mit bereits 216.000 „geflogenen“ Kilometern. Nachdem wir alles mehr od. weniger gut verstaut hatten, ging die Fahrt in Richtung Surfers Paradise. Jürgen konnte nun seine ersten Fahrversuche mit Automatikgetriebe und Linksverkehr sammeln. Auf der Fahrt durch Brisbane wurde uns bewusst, dass wir wieder in der Zivilisation angekommen sind. Da Brisbane eine Millionenstadt ist, gibt es hier auch 3-4 spurige Straßen, was die erste Fahrt nicht gerade vereinfachte. Ohne Navi kamen wir aus Brisbane heraus und fanden zielsicher auch den Weg zum Surfers Paradise. Am endlosen Sandstrand machten wir einen Spaziergang und suchten uns ein schönes Plätzchen zum Verweilen. Nachdem die ersten Wolken aufgezogen waren, wurde es dann doch etwas frisch und wir fuhren wieder in den Norden. Auf einer Autobahnraststätte kurz nach Brisbane schlugen wir unser „Zelt“ auf.

Viele Grüße, nun aus Australien!!!



Additional photos below
Photos: 10, Displayed: 10


Advertisement



Tot: 2.993s; Tpl: 0.041s; cc: 14; qc: 51; dbt: 0.0403s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb