Tag 64: Über 5 Pässe musst du gehn...


Advertisement
United States' flag
North America » United States
July 7th 2014
Published: July 8th 2014
Edit Blog Post

Start: Ely,

Ziel: Eureka

Tageskilometer: 124.8,

Höchstgeschwindigkeit: 68.4

Gesamtkilometer: 5'557.8.

Heute bereits um 04.30 h aufgestanden. Hätten noch locker liegen bleiben können... Fahren zuerst durch Ely und am Casino vorbei, raus aus der Stadt. Eine kleine Steigung und dann geht es relativ flach durch ein grösseres Tal. Das mit der "loneliest Road" ist inzwischen wohl mehr ein Mythos, denn unzählige Fahrzeuge kommen an uns vorbei und wir hatten vorher weit einsamere Strassen befahren.

Nach ca. 20 km geht's dann zum ersten Pass hoch. Nach der Abfahrt treffen wir noch einen jungen Amerikaner der von San Francisco eine einwöchige Velotour macht. Hat sicher fast mehr Gepäck dabei als wir... Zum Glück sind wir früh dran, denn so fahren wir zuerst bei relativ kühler Temperatur. Nach und nach überqueren wir einen Pass nach dem anderen. Brauche für mein Knie ein Ibuprofen da es wieder schmerzt. Die Landschaft ist auf den ersten Blick immer ähnlich. Karge, hohe Berge, weite Täler, Strassen die steigen um dann ins Tal hinunterzuziehen und auf der anderen Seite wieder hochzugehen. Ab und zu, weit entfernt, sogar ein Hof und dank Bewässerung sogar mit etwas Grün. Endlich, endlich kommen wir zum letzten Pass. Dunkle Wolken zeigen sich am Himmel, erleuchtet durch Blitze gefolgt von heftigem Donner. Ja aber hallo, wir sind doch in der Wüste! Dann die letzte Abfahrt nach Eureka hinunter und wirklich, wir werden noch von ein paar Tropfen getroffen bevor wir zu einem Motel einbiegen welches uns der junge Amerikaner empfohlen hatte. Kurz nach uns treffen zwei weitere junge Amerikaner mit ihren Fahrrädenr ein. Sie fuhren von zu Hause, irgendwo im Osten los und haben als Ziel ebenfalls San Francisco.

Ein kühler Drink, eine warme Dusche, Velokleider waschen, Blog schreiben - das übliche Procedere nach einer langen Fahrt. irgendwann ist dann sogar Feierabend.

Werden dann noch Eureka etwas unsicher machen. Ist eine ehemalige kleine Minenstadt. Hier wurde Silbererz abgebaut. Zur Blütezeit hatte es hier ca. 10'000 Einwohner - heute sind es noch ca. 650! Übriggeblieben sind einige Saloons und ein kleine Opernhaus!


Additional photos below
Photos: 10, Displayed: 10


Advertisement



8th July 2014

feines Mittagessen...
...wenigstens ist bei euch das Thema "Gewichtszunahme" vermutlich kein Thema...;-) was hier leider bei all diesen Festivitäten durchaus ein Thema ist!

Tot: 2.771s; Tpl: 0.042s; cc: 8; qc: 45; dbt: 0.0371s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb