Flash Gordon, John F. Kennedy und die 70 Rinder


Advertisement
United States' flag
North America » United States » Texas » Irving
August 12th 2012
Published: August 12th 2012
Edit Blog Post

Nach nur 5 Tagen im schönen Montreal ging es über Chicago wieder zurück nach Dallas. Leider hatte ich keine Zeit mehr die Star Wars Ausstellung anzusehen. Was für eine Enttäuschung. Kulturelles habe ich aber bereits am Samstag nachgeholt. Das 6th Floor Museum hat alles zu bieten, wenn es um die Ermordung von John F. Kennedy geht. Der 6. Stock des Museums, diente am 22. November 1963 als Versteck des mutmaßlichen Todesschützen Lee Harvey Oswald. Man kann dort auch sehr viel über das Leben, die Präsidentschaft und die Hinterlassenschaft Kennedys lernen.

Leider war es mir verboten Bilder im 6. Stock aufzunehmen. Jegliche Bilder aus dem Museum sind deshalb in einer Kunstgalerie im 7. Stock entstanden. (Ja, es ist Absicht, dass die Bilder aussehen, als wären sie von Kindern gemalt.)

Ein weiteres Highlight in Dallas ist der Pioneer Plaza Cattle Drive. Dort findet man das größte Bronze Denkmal der Welt (von Robert Summers). 70 Longhorn-Rinder, die von 3 Cowboys getrieben werden. Sehr beeindruckend!

Mal abseits von dem ganzen Sightseeing und so… ich kann euch wärmstens den Film „Ted“ empfehlen. Eine klasse Komödie mit einem sexistischen Teddybär mit Drogen- und Alkoholproblem! Für Flash Gordon Fans ein absoluter Muss. (Sam J. Jones spielt als Sam J. Jones mit 😉)

Gestern war ich außerdem noch Kajak fahren auf einem See, etwas ausserhalb von Dallas. Bereits um 8:30 morgens sind wir aufs Wasser. Das war ein riesen Spaß. 3 Stunden Kajak fahren für nur 10$. Awesome!

Bis zum nächsten Mal,

Bernd


Additional photos below
Photos: 35, Displayed: 22


Advertisement



Tot: 2.38s; Tpl: 0.091s; cc: 10; qc: 50; dbt: 0.0444s; 2; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 2; ; mem: 1.3mb