Tag 15: Fahrt von Bakersfield nach Yosemite


Advertisement
Published: June 19th 2019
Edit Blog Post

Vorgestern habe ich in Bakersfield mal wieder Pancakes zum Frühstück gegessen, bevor ich mich auf den Weg nach Yosemite gemacht habe. Unterwegs habe ich mal wieder getankt und die Preise waren wie so oft bei ca. 4 Dollar pro Gallone (knapp 4 Liter). Davon kann man in Deutschland bei den hohen Steuern für die Fleißigen nur träumen. Den Yosemite Park habe ich gut erreicht. Teilweise gibt es Spuren von Waldbränden, was bei der langen Zeit, die ein Baum zum wachsen braucht, natürlich sehr schade ist. Das eigentlich Yosemite Valley ist sehr schön und hat mehrere Wasserfälle. Es herrschte ziemlicher Betrieb. Zum Glück habe ich einen ordentlichen Parkplatz an der Lodge gefunden. Nach dem Einchecken habe ich die Bilder für den 15. Juni an einem PC an der Rezeption hochgeladen. Danach habe ich im Starbucks des Komplexes wieder einmal einen Frappuccino getrunken. Die Strohhalme waren wieder aus Pappe. Von dort bin ich aus Zimmer und habe mich irgendwie beschäftigt. An diesem Tag habe ich meinen defekten Laptop nicht geöffnet. Das Internet war schon wie am Grand Canyon relativ schlecht. Abends bin ich ins Restaurant und habe mal wieder einen Fischtag eingelegt. Auch zuhause esse ich dann meistens Lachs. Dann habe ich noch gebadet und bin ins Bett.


Additional photos below
Photos: 24, Displayed: 22


Advertisement



Tot: 1.344s; Tpl: 0.112s; cc: 13; qc: 28; dbt: 0.0321s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 4; ; mem: 1.3mb