Alcatraz


Advertisement
Published: November 5th 2015
Edit Blog Post

The Rock





Zurück von Yellowstone und Salt Lake City, bin ich nun zum dritten Mal in San Francisco.



Bei meinem letzten Aufenthalt habe ich mir mein Ticket nach Alcatraz gesichert (diese sind meistens über Wochen hinaus ausgebucht).

Mit dem Boot ging es von San Francisco ("Alcatraz Landing") zur Gefängnis-Insel.

Bei der Überfahrt hat man einen guten Blick auf die Golden Gate Bridge, die sich allerdings meistens im Nebel versteckt.

Die Insel selbst war über lange Zeit eine Militärbasis, danach Gefängnis, später von Indianern besetzt, die für ihre Rechte protestierten und mittlerweile Museum und Nationalpark.



Hat man es einmal auf die Insel geschafft, bekommt man einen Audio-Guide, auf dem ehemalige Häftlinge und Gefängniswärter die Geschichte des Gefängnisses erzählen.



Auch eine Demonstration des ausgeklügelten Schließmechanismus wurde gezeigt.

Über ein spezielles Getriebe mit Kupplungen lassen sich einzelne Türen oder bestimmte Türen gemeinsam öffnen und schließen.

Eine Foto-Session, wo man sich in einer Zelle einschließen lassen konnte, gibt es seit den 80er Jahren nicht mehr.

Damals wurde eine Gruppe in einer Zelle eingeschlossen, damit man Fotos von den Eingesperrten machen konnte.

Das konnte man dann während
Alcatraz LandingAlcatraz LandingAlcatraz Landing

von hier gehts los...
der nächste 4 Stunden machen, denn solange hat es gedauert, bis man einen Schlosser vom Festland herübergebracht hat, der die klemmenden Türen wieder öffnen konnte.






Additional photos below
Photos: 99, Displayed: 22


Advertisement

Alcatraz LandingAlcatraz Landing
Alcatraz Landing

...aber nur, wenn man es erwartet


Tot: 3.065s; Tpl: 0.027s; cc: 13; qc: 27; dbt: 0.0466s; 3; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.3mb