Tag 4: Ankara


Advertisement
Turkey's flag
Middle East » Turkey » Central Anatolia » Ankara
December 25th 2019
Published: December 26th 2019
Edit Blog Post

Gestern habe ich wieder im Hotel gefrühstückt. Dabei war die Auswahl wohl etwas türkischer, als im Hotel in Istanbul. Ich habe u.a. Schafskäse und Oliven und Konfitüre immerhin aus dem Päckchen gegessen. Dann bin ich mit der U-Bahn zum Atatürk Mausoleum. Dieses war sogar kostenlos und auf dem Areal hat mich ein Bus eine Weile gefahren. Es war immerhin auch eine Wachablösung zu sehen. Von dort bin ich zum Museum für Anatolische Zivilisationen. Hier habe ich von der U-Bahn-Station den letzten Kilometer mit dem Taxi zurück gelegt.. Dabei hat der Fahrer anstandslos den Taximeter eingeschaltet. So etwas habe ich auch schon mal anders gesehen. Im Museum habe ich einen türkischen Kaffee getrunken und es war auch sehr modern. Von dort bin ich ein Stück weiter den Berg hinauf zur Zitadelle. Auch hier durfte man ohne Eintritt herum laufen. Auf einen vom Reiseführer genannten Aussichtsturm konnte ich aber nicht. Schließlich fuhr ich mit dem Taxi wieder zur nächsten U-Bahn und damit ins Geschäftszentrum Ankaras zu Starbucks. Das war mein erstes Starbucks in der Türkei. Ich muss mal sehen, wo die in Istanbul oder Izmir überall sind. Anschließend ging ich zu einem empfohlenen Kebaprestaurant, was aber viel besser ist, als die in Deutschland. Dort hatte ich eine Vorspeise und danach gebratenes Kalbsfleisch und zuletzt den obligatorischen Tee. Am Ende bin ich wieder in mein Hotel. Ich möchte noch eine Übersicht über die Preise geben. Nachdem das 5-Sterne-Hotel in Istanbul etwa 100 Euro die Nacht gekostet hat, bekam ich mein 4-Sterne in Ankara für 50 Euro für beide Nächte zusammen jeweils inklusive Frühstück. Eine U-Bahnfahrt kostete knapp 1 Euro und jeweils ein Kilometer mit dem Taxi 2 Euro. Also nicht zu teuer. Im Starbucks habe ich für meinen Latte Macchiato Venti 2 Euro bezahlt und das Abendessen zusammen knapp 10 Euro. Damit wurden meine Resourcen geschont und es sieht so aus, dass ich mit meinem Bargeld und der Zahlung der Hotels mit Kreditkarte gut auskomme.


Additional photos below
Photos: 48, Displayed: 23


Advertisement



Tot: 0.102s; Tpl: 0.017s; cc: 29; qc: 150; dbt: 0.0254s; 1; m:saturn w:www (104.131.125.221); sld: 1; ; mem: 1.7mb